Business + Sales

Meldung vom 28.02.2012

RTW und Studer kündigen Kooperation an

RTW TouchMonitor TM7 wird künftig in alle Vista-Digitalmischpulte der Harman-Tochter Studer integriert


RTW TouchMonitor TM7 wird künftig in alle Vista-Digitalmischpulte der Harman-Tochter Studer integriert

RTW aus Köln und das Harman-Tochterunternehmen Studer kündigen auf der diesjährigen Fachmesse CABSAT gemeinsam an, dass die OEM-Variante des RTW-TouchMonitor TM7 künftig serienmäßig in die Oberfläche aller Vista-Digitalkonsolen integriert wird.

Im Rahmen der Partnerschaft liefert RTW eine spezielle Version seiner Touchscreen-gesteuerten Metering- und Loudness-Lösung TouchMonitor TM7, die vollständig in die Meterbridge der Mischpultsysteme Vista 9 und Vista 5 M2 integriert wird. Studer hatte sich für den TouchMonitor TM7 entschieden, weil er die perfekte Ergänzung für die intuitive und elegante VistonicsTM-Bedienoberfläche darstellt, die Vista-Anwender seit langer Zeit kennen und schätzen.

Der TM7 wird mit maßgeschneiderten User-Presets ausgeliefert, die sowohl Loudness-Metering nach EBU R128 und ITU BS.1770-2/1771 als auch traditionelle Bargraphs und Zeigerinstrumente nach Maßgabe weiterer internationaler Standards beinhalten. Der TouchMonitor wird auch als nachrüstbare Option für alle bereits existierenden Studer Vista 9-Konsolen angeboten werden.

RTW-Geschäftsführer Andreas Tweitmann dazu: "Wir waren hoch erfreut, als Studer mit dem Wunsch an RTW herantrat, unser Loudness-Metering in alle Vista-Konsolen zu integrieren. RTW beliefert Studer schon seit vielen Jahren mit klassischen Metering-Lösungen. Wir freuen uns, die Studer-Anwender nun auch mit der modernen Technologie ausstatten zu können, die zur Einhaltung der neuen Loudness-Vorgaben unverzichtbar ist."

 

www.rtw.de

Lesen Sie weitere Meldungen aus der Rubrik: Business + Sales