Bronzezeit-Kino in den Salzwelten

Im April 2015 öffneten die Salzwelten in Hallstatt, Altaussee und Hallein wieder ihre Stollen für Besucher. Mittels Multimedia und Infotainment wie dem Bronzezeit-Kino präsentieren die Salzwelten 7.000 Jahre Kulturgeschichte an den historischen Originalschauplätzen. Mit der Kreation und Planung des Bronzezeit-Kinos wurde Scenomedia betraut, die von AV Stumpfl unterstützt wurden.