Medientechnik

Meldung vom 02.08.2012

Crestron: Zwei neue DMPS-Modelle

Die neuen Modelle DMPS-100-C und DMPS-200-C bieten Funktionalität des DigitalMedia Präsentationssystems DMPS-300 Modells auch für kleinere Installationen …


Die Crestron DMPS-Reihe umfasst nun drei Modelle

Die beiden neuen Modelle DMPS-100-C und DMPS-200-C bieten wie auch das DMPS-300-C eine integrierte Mediensteuerung, Multimedia-AV-Matrix Umschalter, Mikrofonmischer, Audio DSP, Audioverstärker und DigitalMedia 8G+ Signalverteilung in einem 19" Gehäuse mit nur 3 Höheneinheiten.

Die neuen Modelle eignen sich als komplette Präsentationssteuerungen in Besprechungsräumen, Klassenzimmern oder Hörsälen. Alle DMPS Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt, ermöglichen eine hochwertige Signalverarbeitung und reduzieren den Installationsaufwand. Das neue DMPS-200-C Modell verfügt über eine 6x2 On-Board Signalverschaltung, das DMPS-100-C enthält eine 4x1 Signalumschaltung (6 Quellen auf bis zu 2 Displays bzw. 4 Quellen auf bis zu 1+1 Displays).

Die integrierten DM 8G+ Ein- und Ausgänge sollen ein auf besonders einfache Weise Computer, Displays und Projektoren über ein CAT5e Kabel auf Übertragungsstrecken von bis zu 100 Metern mit Audio- / Video- und Steuerungssignalen zu versorgen.

Robin van Meeuwen, Verkaufs- und Marketingleiter bei Crestron International: "Mit den neuen Modellen können Endanwender wie auch installierende Firmen jetzt auch bei kleineren Projekten, in denen weniger Displays zum Einsatz kommen sollen, von den Vorteilen der DMPS Technologie profitieren."

DMPS-Systeme sind komplette Präsentationssteuerungen für ein verlustfreies Audio- / Videosignalmanagement über nur ein CAT5e Kabel.

www.crestron.de

Lesen Sie weitere Meldungen aus der Rubrik: Medientechnik

Mehr zu diesem und anderen Themen lesen Sie in folgendem Magazin: