Business + Sales

Meldung vom 20.07.2012

Schalldruck setzt auf SGM XC-5

Schalldruck aus Berlin setzt auf neue Technologien und nimmt SGM XC-5 LED-Strobes im Vermietpark auf.

Der SGM XC-5 ist die RGB Variante der zwei erhältlichen Modelle. Mit seinen 1080 RGB Chips bringt der XC-5, bei einer Stromaufnahme von gerade einmal drei Ampere, die erforderliche Leistung um im Profisegment seinen Platz ein zu nehmen.

Im Vergleich zu konventionellen Strobes mit aufgesetzten Scrollern bietet die LED-Lösung von SGM eine ganze Reihe Vorteile. Selbstverständlich fallen keine Kosten mehr durch den Tausch von Blitzröhren an. Viel interessanter sind jedoch die Vorteile auf den zweiten Blick.

Werner Eicker, Geschäftsführer kommentiert die Entscheidung: "Die geringe Stromaufnahme erspart Verkabelung, Stromverteilungen und gegebenenfalls auch Generator Leistung. Durch die Verwendung von Powercon-Slave-Kabeln werden vier Geräte einfach und schnell per In- und Out-Buchsen verkabelt. Dies spart Zeit und Material. Die Bauweise ohne jegliche Lüfter verhindert das Eindringen von Schmutz und Fluidrückständen. Gerade bei der Verwendung von Scrollern ist dies ein entscheidender Faktor und senkt den Serviceaufwand erheblich."

Die Flexibilität des Gehäuses lässt einen Betrieb im Hängen genauso zu wie auch im Stehen ohne jegliche Umbauten vornehmen zu müssen. Gerade im Verleih ein angenehmer Faktor. "Das Gesamtkonzept ist schlüssig und hat uns dazu bewogen in diese Technologie zu investieren", so Werner Eicker abschließend.

 

www.sgm.it

www.schalldruck.tv

Lesen Sie weitere Meldungen aus der Rubrik: Business + Sales

Mehr zu diesem und anderen Themen lesen Sie in folgendem Magazin: