Pro Media News Production Partner Professional System Event Partner

Business + Sales

Meldung vom 06.02.2012

Christie JumpStart Software kommt zur ISE 2012 auf den Markt

Christie kündigte auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam offiziell die Markteinführung des Christie JumpStart Content Managements an.

JumpStart erleichtert die Anzeige eindrucksvoller Inhalte in hoher Auflösung auf Multi-Displays und gekachelten digital Bildwänden. Christie JumpStart eignet sich ideal für den Architekturbereich, wie beispielsweise Museen, Universitäten, Stadien, Geschäftsräume und Verkaufsläden, die Inhalte in hoher Auflösung zuverlässig auf großen Videowänden abspielen möchten. Auch Veranstalter profitieren von der Geschwindigkeit des JumpStart, der einfachen Installation und des Supports speziell für einzigartige Display-Konfigurationen.
„Christie ist Vorreiter in der Entwicklung einfacher, nutzerfreundlicher Anwendungen für integrierte, großformatige digital Displays“, so Richard Heslett, Senior Product Manager für Business Produkte bei Christie. „JumpStart kann für jedes Digitaldisplay mit bis zu vier Eingängen verwendet werden und ist die ideale Ergänzung für kleinere und mittelgroße Christie MicroTiles Videowände – so können Kunden alles aus ihren MicroTiles-Displays herausholen.“
Durch die Kombination der benutzerfreundlichen JumpStart-Software mit zuverlässiger HP-Hardware ermöglicht Christies JumpStart dem Nutzer das Platzieren und Abspielen einer großen Bandbreite von Inhalten, beispielsweise Video, Grafiken, Anwendungen, Blu-Ray oder DVD Filme, externe Videoquellen, Farbpaletten und Text.
Bei der Verwendung in Kombination mit den Christie MicroTiles kommuniziert JumpStart direkt mit der externen Master-Kontrolleinheit (ECU), welche automatisch die beste Auflösung für die MicroTiles-Fläche verwendet, ganz gleich in welchem Aufbau und in welcher Verkabelung, der Standort jedes Tiles wird anzeigt, so dass das Anordnen von Inhalten ein Kinderspiel ist.

Vorteile von Christie JumpStart:

  • Mehrfachfenster-Funktionalität inklusive Videodateien, Anwendungen und Text
  • Nahtlose Kombination mit Christie MicroTiles durch automatische Optimierung der Auflösung des Christie MicroTiles-Displays
  • Unterstützung für nicht-standardisierte und alternative Auflösungen
  • Einfache Nutzeroberfläche für schnelle Änderungen und intuitive Steuerung
  • Integriertes Single PC/Software-Bundle ohne zusätzliche Hardware oder laufende Kosten für Software oder Lizenzen
  • Platzierung und Abspielen von Inhalten durch technisch weniger versierte Laien ebenso möglich wie durch Profis
  • Lokales Abspielen von Medien, so dass keine externen PCs oder Movie-Player als Quelle benötigt werden
  • Erstellen von Sendeplänen für jedes Inhaltsfenster möglich (Anordnung nach Datum wird nicht unterstützt)
  • Christie JumpStart kommt jetzt mit einer Dreijahresgarantie und einem Hardware-Bundle von HP, für rundum sorglose Anwendungen.

 

www.christiedigital.eu

Lesen Sie weitere Meldungen aus der Rubrik: Business + Sales