APWPT sammelt Funkmikrofon-Praxisdaten über Frequenznutzung

Brauchen wir überhaupt Funkspektrum?

App des APWPT
App des APWPT zur Erfassung von Frequenznutzungen

Über eine App sammelt der Interessenverband APWPT (Association of Professional Wireless Production Technology) ab sofort anonymisierte Nutzungsdaten der verschiedenen Frequenzbänder. Der Verband bietet diese App in den üblichen App-Stores an und bittet die Produktions- und Veranstaltungstechnik darum, für möglichst viele Produktionen die Anzahl der Funkmikrofone, Dauer der Veranstaltung und die genutzten Frequenzbänder kurz einzutippen und an den Verband zu melden. Der APWPT trägt diese Daten anonymisiert in eine Datenbank ein und erhofft dadurch belastbares Zahlenmaterial für sein Engagement in der Diskussionen um die Nutzung von Frequenzspektren zu erhalten: Immer wieder sehe er sich international in der Situation, gegenüber den Regulierungsbehörden den Frequenzbedarf für „PMSE – Program Making and Special Events“ grundsätzlich begründen und nachweisen zu müssen.

https://www.apwpt.org/apwpt-app

Das könnte Sie auch interessieren: