Die Fohhn Audio AG stellt ihren neuen Distributor für Australien vor.

CMI Music & Audio vertreibt Fohhn in Australien

Die Fohhn Audio AG hat ihren neuen Vertriebspartner für Australien vorgestellt: CMI Music & Audio.

AIREA System-Lautsprecher LX-10 ASX
Foohn
AIREA System-Lautsprecher LX-10 ASX

Der Zusammenarbeit gingen bereits dreijährige Gespräche voraus. „Bei Fohhn wählen wir unsere Vertriebspartner sehr sorgfältig aus, damit es am Ende auch für beide Seiten passt“, erklärt Uli Haug, Vorstand für Vertrieb und Marketing. „Da bei CMI Music & Audio zeitgleich Umstrukturierungen stattfanden, hatten wir bislang auf den richtigen Zeitpunkt gewartet. Und das Warten hat sich gelohnt: CMI arbeitet nicht nur gründlich und professionell, sondern verfügt auch über ein offenes und ehrliches Team, das unsere Leidenschaft für Audiotechnik teilt.“

Mit der neuen Partnerschaft reagiert CMI auf die wachsende Nachfrage nach Lautsprechersystemen mit Beam Steering Technologie – sprich: nach leistungsstärkeren Systemen für die Wiedergabe von Live-Musik mit exzellenter Sprachverständlichkeit. Peter Trojkovic, CEO und Director of Audio, meint dazu: „Nach gründlicher Marktanalyse wussten wir bereits 2014, dass Fohhn Audio mit seiner Focus-Series diese Anforderungen erfüllt. Wir warteten jedoch, bis wir unsere Technikabteilung umstrukturiert und personell erweitert hatten. So konnten wir uns besser auf die Marke Fohhn einstellen.“

CMI Music & Audio gehört zu den größten australischen Distributoren für Unterhaltungstechnik, Audioprodukte und Musikausrüstung. Das Unternehmen ist in drei entsprechende Firmenbereiche untergliedert, die wiederum in ihren Segmenten Marktführer sind. Gegründet wurde das in Melbourne angesiedelte Privatunternehmen im Jahr 1978.

Das könnte Sie auch interessieren: