Digital Signage als neues Anwendungsfeld angehender Mediendesigner

dimedis-Workshop “Jobtester MediendesignerIn – Schwerpunkt Animation, Web und Digital Signage”

dimedis Seminar

Die sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn fördert Medienbildung und den Berufseinstieg Jugendlicher in die Medienwelt. dimedis unterstützt das Jobtester-Programm (www.jobtester.de) der Stiftung mit einem Workshop. Unter dem Titel “Jobtester MediendesignerIn – Schwerpunkt Animation, Web und Digital Signage” lernen Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren am 24. und am 25. September ein ganzes Wochenende lang, wie Mediendesigner arbeiten.

Einen besonderen Schwerpunkt wird das Thema Digital Signage einnehmen. Die Jugendlichen lernen mit der kompas Digital Signage Software Kampagnen für die digitalen Info- und Werbedisplays anzulegen und zu planen, die sie vorher in Adobe EDGE Animate animiert und grafisch erstellt haben. Das Angebot ist bereits ausgebucht. Der Kurs wird erneut von Eugen Schlegel geleitet, der als Softwareentwickler bei dimedis für die Digital Signage Software kompas zuständig ist.

„Das Thema Digital Signage hat in der Kommunikationsbranche ein gewaltiges Potential, in Zukunft wird es viel mehr digitale Werbe- und Infodisplays geben. Deshalb werden viele fähige Mediengestalter gebraucht, welche die Inhalte gestalten und gezielt Kampagnen für das Thema Digital Signagen bzw. DooH entwerfen“, erklärt Patrick Schröder, Bereichsleiter Digital Signage bei der dimedis GmbH.
Workshop: “MediendesignerIn – Schwerpunkt Animation, Web und Digital Signage”
Wo: Köln, Mediapark
Sa, 24.09.2016 , 10:00 – 17:00
So, 25.09.2016 , 10:00 – 17:00
Kosten: 50 Euro Eigenanteil

Das könnte Sie auch interessieren: