Messe-Details

eyevis auf der PMRExpo: Professionelle Display-Lösungen für Leitstellen

 

Ende November laden die drei Hersteller eyevis, Knürr Technical Furniture und Wey Technology im Rahmen der 16. PMRExpo in Köln auf ihren Gemeinschaftsstand D03, auf dem sie ein Gesamtkonzept für Leitstellen präsentieren.

Eyevis Messestand
eyevis

Die drei Partner sind Spezialisten für Visualisierungslösungen, Bedienkonzepte und technische Möblierung, deren Produkte sich zu einer Komplettlösung zusammenfügen. Die PMRExpo-Besucher der unterschiedlichen Branchen, von öffentlichen Sicherheitsbehörden bis hin zu öffentlichem Verkehr oder kommunalen Unternehmen, sehen auf dem Messestand ganzheitliche Lösungen für Kontrollräume. Dadurch entsteht bereits eine konkrete Vorstellung von einem möglichen Zusammenspiel von Komponenten, die sich schon vielfach bewährt hat.
eyevis legt dabei seinen Schwerpunkt auf LCD-Videowände und LED-Rückprojktions-Cubes, deren Gemeinsamkeiten unter anderem in einer hohen Auflösung und der damit verbundenen Bildschärfe sowie einer außerordentlichen Zuverlässigkeit im 24/7Betrieb liegen

Die Highlights im Detail

Eine Videowand mit eyevis’ 55-Zoll steglosen LCD-Bildschirmen vom Typ EYE-LCD-5500-ESN demonstriert anschaulich, auf welch geringes Maß die Stegbreite der eyevis-Displays inzwischen reduziert werden konnte. Der Abstand zwischen den Bildinhalten benachbarter Displays liegt unter 2 mm!

Weitere Features sind die Full-HD-Auflösung mit 1920 × 1080 Pixel, das Direct-LED-Backlight und eine Helligkeit von 700 cd/m². Wahlweise können spezielle Non-Stick-Funktionen aktiviert werden, die im Dauerbetrieb ein Einbrennen statischer Bildinhalte oder Image-Sticking-Effekte verhindern.

Zudem stellt eyevis mit der EC-Slim-Serie seine neueste Generation von Rückprojektions-Cubes mit DLP-Technologie und LED-Projektion aus. Die gezeigte Videowand mit den 60 Zoll Full-HD-Varianten benötigt eine Einbautiefe von lediglich 487 mm und gehört damit zu den schlanksten erhältlichen Cubes auf dem Markt.

Ein Blickfang ist der über zwei Meter breite EYE-LCD-9800-QHD-V2 aus der Serie der LCD-Displays mit extrem hoher Ultra-HD Auflösung. Auf der PMRExpo ist er in Kombination mit dem optionalem Touch-System zu sehen, das eine direkte Bedienung an der Kontrollwand ermöglicht. Hoher Kontrast sogar bei sehr heller Umgebung, ein großer Betrachtungswinkel und gestochen scharfe Bilder sowie die sehr kurzen Reaktionszeiten machen diese Displays zur ersten Wahl.

Die Videowände werden vom netzwerkbasierten Grafik-Controller netPIX 4900 angesteuert, der wahlweise eine Bildoberfläche generiert, die alle Monitore der Videowand umfasst, oder der die Videowand in Multi-Screens unterteilt. So werden beliebige Bildwandkonfigurationen möglich, wodurch jede Situation in der Leitstelle optimal unterstützt werden kann.

Darüber hinaus wird die allumfassende Wallmanagement-Software eyeCON als universelle High-End-Lösung mit umfangreicher Funktionalität zur Bedienung von Großbildsystemen auf dem Messestand vorgeführt.

„Eingebettet in eine stimmige Installation aus Visualisierungstechnik, Bedienkonzeption und technischer Möblierung können die Besucher auf der PMRExpo auf unserem Gemeinschaftsstand die Vorteile unserer Systeme in Bezug auf Sicherheit und Effizienz direkt im Betrieb erleben“, stellt Rainer Link, Leiter des internationalen Vertriebs bei eyevis, heraus.

Das könnte Sie auch interessieren: