Sättigungs- und Equipment-Wizard im Webshop

Neuer Webshop von Aveato Catering mit automatisiertem Bestellvorgang

Aveato Catering hat einen neuen Webshop gelauncht, der den Bestellvorgang automatisiert und den Zugang zu unbeschwertem Genuss noch leichter machen soll. Die komplett inhouse entwickelte Software soll den gesamten Beratungsprozess einer Cateringplanung digital abbilden können. Für die Kunden soll die neue Anwendung besonders leicht sein: Mit innovativem Sättigungs- und Equipment-Wizard und einer intuitiven Benutzeroberfläche wird der Nutzer auf eine multimediale Entdeckungsreise entführt, an deren Ende ein nachhaltig-erfolgreicher Bestellvorgang steht.

aveato Postino - Catering per Post
aveato Postino

Den Webshop kennzeichnet eine Künstliche Intelligenz, die in der Branche beispiellos ist: Die Suppe sucht sich ihren Teller, das Bier findet sein Glas – aveato automatisiert den Sättigungsbedarf. Die Bestellanwendung errechnet selbstständig, was und wie viel der Kunde wovon benötigt.

Mit Sättigungs- und Equipment-Wizard zu mehr Planungssicherheit

Jeder, der privat schon einmal Gäste bewirtet hat, kennt die Planungsunsicherheiten, mit denen man sich als Gastgeber konfrontiert sieht: Werden die Kartoffeln reichen oder habe ich zu viel eingekauft? Genügen vier Flaschen Wein, und wie viele Teller sollten bereitgestellt werden? Bei größeren Events, wie Businesslunchs oder Firmenfeiern fällt die Organisation ungleich schwerer. Für Planer und Ausrichter von Events hat diese Anwendung daher einen ungeheuren Mehrwert: Denn der von aveato entwickelte Sättigungsfaktor und der neu zum Webshop hinzugefügte Equipment-Wizard schaffen eine völlig neuartige Planungssicherheit. Die Software errechnet auf Basis von Warenkorb und Personenzahl automatisch den Sättigungsgrad der individuellen Auswahl. Mit Abschluss dieses Bestellungsvorgangs errechnet das Programm den Bedarf an Ausstattungsutensilien, wie Gläsern, Besteck oder Geschirr und kann individuelle Vorgaben dabei problemlos berücksichtigen.

„Bereits jetzt nehmen Onlinebestellungen 35% unserer Gesamtanfragen ein – mit dem neuen Webshop hoffen wir, diesen Anteil innerhalb kurzer Zeit auf 50% erhöhen zu können. Mit dieser innovativen Plattform folgen wir nicht nur dem Trend der Digitalisierung des Caterings – wir prägen ihn“, kommentiert Kaspar Althaus, Gründer und Vorstand von aveato Catering, den Launch des Webshops.

Responsives Webdesign im Online Shop

Komplett im Responsive Webdesign gestaltet, reagiert der Shop vollautomatisch auf die verschiedenen Eigenschaften des jeweiligen Endgeräts der Anwender – ob am PC, Tablet oder Smartphone: Aveato geht flexibel und verlässlich auf die Anforderungen der Kunden ein. Die technologische Ausstattung des Webshops verdient das Prädikat „state of the art“: Frontend Angular JS ist das erste Programmiergerüst überhaupt, das derartig ausgereifte Webanwendungen gegenüber herkömmlichen, mit Animationen gespickten Seiten, möglich macht. Außerdem ist der Webshop komplett cloudbasiert. Mit der neuen Anwendung will sich aveato nicht nur zuverlässig und benutzerfreundlich präsentieren, sondern auch ausgesprochen flexibel. Die Verschiebung, Anpassung und Stornierung von Cateringaufträgen ist fortan auch online möglich.

Aveato kann Bestellungen zudem verbindlich bestätigen – das betrifft die Verfügbarkeit von Produkten, Leistungen und einzelner Services aber auch die Verbindlichkeit der Angaben zu Allergenen und Zutaten. „Unsere Digitalisierungsstrategie ging bereits in der Vergangenheit voll auf – 60% aller Onlinekunden haben den Sättigungswizard schon jetzt regelmäßig genutzt. Der neue Webshop unterstreicht unsere Strategie in jeder Hinsicht und ist ein weiterer Meilenstein auf unserem Weg, Catering noch leichter zu machen“, ergänzt Kaspar Althaus.

Das könnte Sie auch interessieren: