Berufsbegleitende Weiterbildung

Qualifikation zum Aus- und Weiterbildungspädagogen (IHK) an der Ebam

Mitarbeiterführung, Ausbildungsbetreuung, Personalbeschaffung und -entwicklung spielen in vielen Berufsbildern eine zentrale Rolle. Die Ebam Akademie bietet deshalb eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Aus- und Weiterbildungspädagoge an. Der nächste Online Kurs mit Live Unterricht startet am Dienstag, den 12.9.2017.

Mann vor einer Tafel mit der Aufschrift "Team"
Ebam Akademie

2009 wurde die berufs- und arbeitspädagogische sowie kaufmännische Aufstiegsfortbildung zum Aus- und Weiterbildungspädagogen (IHK) entwickelt. Aus- und Weiterbildungspädagogen sind in betrieblichen Aus- und Weiterbildungsprozessen tätig, dabei betreuen, beurteilen und beraten sie Auszubildende und Mitarbeiter in den jeweiligen Lernsituationen. Sie stellen die Kompetenzen von Mitarbeitern und Auszubildenden fest, formulieren Ausbildungserfordernisse und entwickeln darauf aufbauend gemeinsam mit den Auszubildenden und Mitarbeitern individuelle Lernwege. Sie gestalten, koordinieren und optimieren diese Lernwege im Rahmen der jeweiligen Organisationsstrukturen und verfügen über grundlegende Kenntnisse des Bildungsmarketings.

Ein Aus- und Weiterbildungspädagoge besitzt die Fähigkeit zur Konfliktberatung und -begleitung und setzt Konfliktlösungsstrategien ein. Die Ebam Akademie bietet diese Weiterbildung berufsbegleitend als Online Kurs an. Erfahrene Referenten vermitteln im Zeitraum von circa einem Jahr praxisnah alle relevanten Themen nach dem Rahmenlehrplan der IHK und bereiten die Teilnehmer sorgfältig auf die IHK Prüfung vor.

Der nächste Online Kurs mit Live Unterricht startet am Dienstag, den 12.9.2017. Anmeldung und Information unter http://www.ebam.de/kurse/15706-datenschutz-kurzlehrgang-online-kurs-daschon100/2017-09-12/

Das könnte Sie auch interessieren: