Guter Start ins Jahr 2017

Rent4Event: Neuer Standort, erweitertes Angebot

Neuer Standort, neuer Katalog und viele Gespräche: Der Eventausstatter Rent4Event ist auf der „Best of Events 2017“ in Dortmund laut eigenen Angaben mustergültig ins neue Jahr gestartet. 

Rent4Events
MMO
Gute Messegeschäfte auf der „Best of Events“: Die Geschäftsführer Tim Klinger, René Walser und Maximilian Reisch auf dem Stand der Rent4Event (v.l.n.r.).

„Die Branche hat auf der Messe interessiert zur Kenntnis genommen, dass wir nun auch in Köln mit einem neuen Standort Präsenz zeigen. Der neue Katalog hat ebenfalls Eindruck hinterlassen“, ziehen die drei Geschäftsführer Maximilian Reisch und Dr. René Walser (Standorte Düsseldorf und Köln) sowie Tim Klinger (Berlin) ein positives Messefazit. Nachdem sich Rent4Event bereits im Jahr 2006 erfolgreich in Berlin niederließ, rückt jetzt die Domstadt verstärkt in den Fokus. „Köln hat für uns als bundesweit bedeutende Medien- und Eventstadt eine strategisch wichtige Bedeutung. Die Nachfrage ist hier zuletzt kontinuierlich gestiegen“, erklärt Reisch. Der Standort Berlin sei ein gutes Beispiel, wie schnell sich das Geschäft mit einer eigenen Zweigstelle entwickeln kann. Rent4Event gehört mittlerweile zu den größten Eventausstattern bundesweit.

Pünktlich zur Messe wurde auch der neue Produktkatalog vorgestellt, der sich in modernem Design präsentiert. Das Sortiment des Eventausstatters wurde in allen Bereichen noch einmal deutlich erweitert. So bietet Rent4Event unter anderem die neue Justwood-Mobiliarserie an – gefertigt aus hochwertigem Kiefernholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Eine neue Serie der Firma Rosenthal ergänzt das Porzellansortiment. Erheblich ausgebaut wurde das Angebot im Bereich der Küchentechnik mit Haubendurchschubspülmaschinen und Frontcookinglösungen.

Das könnte Sie auch interessieren: