Live von der SAE Convention

SAE Convention in Köln mit neuem Konzept gestartet

Zum 40-jährigen Jubiläum des SAE Institute ging die SAE Alumni Convention 2016 heute mit neuem Konzept an den Start: Im Kölner Palladium treffen sich Medienschaffende, Studenten und Interessenten zu Seminaren, Equipment-Ausstellung, Awards-Verleihung und der legendären Party, die Morgenabend im E-Werk stattfindet. Ab 12:00 Uhr wurden heute die Tore geöffnet, und das Palladium füllte sich zusehends.

SAE Convention 2016
Dr. Walter Wehrhan
Die SAE Convention startete heute um 12 Uhr mit einem neuen Konzept im Kölner Palladium.

Mit neuem Konzept werden auf der diesjährigen SAE Convention drei Zonen angeboten: die Exhibition Hall mit über 60 Ausstellern der audio-visuellen Branche, die Seminar Hall mit den fünf Bereichen Business Stage, Games Stage, Audio Stage, Film Stage und Web/Crossmedia Stage, auf denen über 60 Vorträge, Seminare, Podiums-Diskussionen und Workshops angeboten werden, sowie der Catering-Bereich.

Der Event ist offen für alle Medienschaffenden und Interessierten, der Eintritt zur Exhibition Hall und zum Convention-Center frei. Seminar-Tickets und Tickets zur Party sind vor Ort erhältlich. Am morgigen Mittwoch (12. Oktober 2016) hat die SAE Convention noch von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Ausstellungsbereich geöffnet. Das Seminarprogramm findet von 10:00 bis 18:00 Uhr statt. Die Party wird um 19:00 Uhr im E-Werk gestartet. Die Awards Ceremony im Rahmen der Party läuft ab 20:00 Uhr.

Unsere Fachmagazine SOUND & RECORDING und PRODUCTION PARTNER sind auf der SAE Convention mit einem Stand in der Exhibition Hall vertreten. Redakteur Dirk Heilmann steht zu einem Gespräch zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren: