Sony Professional Services

Sony Professional Solutions bietet neuen 4K-Ü-Wagen für den Rundfunkmarkt

Auf der NAB kündigte Sony Professional Services die Lieferung eines 4K Übertragungswagens für Outside Broadcast für das Medien-Center HD Resources (HDR) an. Die Partnerschaft untermauert die Position von Sony als vertrauenswürdiger Geschäftspartner und das Engagement des Unternehmens bei der Bereitstellung von innovativen Technologien und Lösungen für Komplettprojekte in der Branche.

Logo von Sony
Sony

Dieser neueste, an HD Resources gelieferte Lkw ist der zehnte, den Sony bereitstellt. Die Fertigstellung erfolgte in Rekordzeit: Zwischen dem ersten Vertrag und der abgeschlossenen Lieferung lagen weniger als drei Monate. Sony bietet dem Kunden für das strategische Projekt alles aus einer Hand und arbeitet mit externen Systemintegratoren zusammen, um dem Unternehmen HDR eine Komplettlösung bereitzustellen, die absolut zuverlässig und sorgenfrei funktioniert.

Sony hat neben der Ausrüstung von Studios vor Ort bereits Hunderte von Ü-Wagen für wichtige Komplettprojekte entwickelt. Dazu gehören die Entwicklung des ersten speziell angefertigten 4K/IPÜbertragungswagens der Welt für TV Globo und die Bereitstellung eines maßgefertigten Enhanced Live Production Control-Systems für den niederländischen Fernsehsender RTL. Flexibilität, langjährige Erfahrung und die Fähigkeit, ein uneingeschränktes Rundum-Projektmanagement zu bieten, haben Sony zum idealen Partner für das Projekt von HD Resources gemacht.

Der an HDR gelieferte 4K-Lkw ist der neueste in einer andauernden Beziehung zwischen dem Medien-Center und Sony. Das Fahrzeug ist eine Weiterentwicklung der im letzten Jahr gelieferten HD-Fahrzeuge und macht das Unternehmen durch die Möglichkeit von 4K-Übertragungen zukunftssicher. Die Technologie im Fahrzeug umfasst einen Mischer XVS-7000 und mehrere Monitore von Sony sowie Technologie von Drittanbietern.

Mats Dahlström, CEO von HD Resources, kommentierte: „Wir sehen Sony als zuverlässigen und verantwortungsvollen Partner, deshalb arbeiten wir bei der Bereitstellung von mittlerweile zehn Fahrzeugen auch mit Sony zusammen. Sony war unsere erste Anlaufstelle für die Entwicklung dieses 4K-Ü-Wagens, des technologisch fortschrittlichsten Fahrzeugs in unserer Flotte. Besonders beeindruckt waren wir von der Geschwindigkeit, mit der Sony dieses Projekt fertiggestellt hat, und davon, wie Sony selbst mit allen Systemintegratoren zusammengearbeitet hat, um uns eine einheitliche, umfassende Lösung zur Verfügung zu stellen. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit Sony in Zukunft weiter auszubauen.“

Richard Scott, Head of Media Solutions, Sony Professional Solutions Europe, fügte hinzu: „Wir freuen uns, dass wir bei Komplettprojekten wie dem neuesten 4K-Ü-Wagen von HDR als Hauptauftragnehmer agieren. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Rundfunkbereich ist Sony stolz darauf, für unsere vertrauenswürdigen Partner in der Branche offen und flexibel als Hauptlieferant für Technologie tätig zu sein.“

Sony Professional Services beschäftigt mehr als 70 Mitarbeiter in ganz Europa, von Lösungsarchitekten über Bid Manager und Projektleitern bis hin zu Support-Technikern. Sony ist in der Lage, auf Wunsch des Kunden oder aufgrund einer bestimmten bahnbrechenden technischen Innovation als Hauptauftragnehmer zu agieren. Das Unternehmen nutzt sein langjähriges Know-how und die Fähigkeit, mit unabhängigen Systemintegratoren zusammenarbeiten, um global Ü-Wagen für Produktionspartner auszustatten und zu mobilisieren.

Das könnte Sie auch interessieren: