Ton- und Lichtfabrik erweitert Produktportfolio

Ton- und Lichtfabrik investiert in Helios+ 19Z von Ehrgeiz

Die Ton- und Lichtfabrik aus Blankenburg in Sachsen-Anhalt investiert in Ehrgeiz Helios+ 19Z sowie in Ehrgeiz Chroma.

Die Ton- und Lichtfabrik aus Blankenburg investiert in Helios+ 19Z von Ehrgeiz.
Ehrgeiz
V.l.: Andreas Nicklas (Außendienst Ehrgeiz) , Steven Braun (Geschäftsführer Ehrgeiz) und Mario Möller (Geschäftsführer Ton- und Lichtfabrik) freuen sich über die gelungene Zusammenarbeit.  

„Neben der Funktionsvielfalt des Helios+ 19 Z wie der schnelle Zoom und das tolle LED Band, hat mich auch die gute Marktverbreitung überzeugt 50 Stück der Geräte anzuschaffen. Bis jetzt habe ich diese Investition nicht bereut. Die Nachfrage ist da und dadurch amortisieren sich die Geräte schnell.“ So ein zufriedener Mario Möller.

Dieser entschied sich auf der diesjährigen Prolight + Sound 2017 entsprechend der Erfahrungen dafür, in weitere Produkte aus dem Hause Ehrgeiz zu investieren. So ist der Materialpark der Ton- und Lichtfabrik jetzt auch um einige Chroma 40 erweitert worden.

Das könnte Sie auch interessieren: