Vertriebsübernahme

Vivateq übernimmt Vertrieb von Amina Lautsprechern

Vivateq, Distributor für Audio-, Video- und Haustechnik-Lösungen, hat den Vertrieb von Amina für Deutschland und Österreich übernommen.

Alex Tempel und Babs Moore
Vivateq
Alex Tempel, Geschäftsführer von Vivateq, und Babs Moore, Director Amina Technologies, freuen sich über die Vertriebsübernahme.

Der britische Hersteller Amina Technologies wurde vor mehr als 15 Jahren gegründet und spezialisiert sich auf die Entwicklung hochwertiger unsichtbarer Audiosysteme für Zuhause und für Unternehmen.

Egal ob in Decke oder Wand eingebaut, verputzt oder hinter Leder, Holz oder anderen Materialien installiert, Amina Lautsprecher eignen sich für anspruchsvolle Eigenheime, Designer Ladenlokale, Luxushotels, exklusive Restaurants oder gehobene Wellness-Zentren. Amina erfüllt die audiophilen und ästhetischen Anforderung eines jeden Klangliebhabers.

Alex Tempel, Geschäftsführer Vivateq, kommentierte die Übernahme des Vertriebs: “Amina Lautsprecher passen perfekt zu unserem Portfolio exklusiver, hochwertiger Produkte und Systeme für private und kommerzielle Anwendungen. Dank Amina’s führender Flachmembran-Lautsprechertechnologie können Lautsprecher unsichtbar hinter Putz oder Tapete versteckt werden und dennoch Musik und Sprache verlustfrei und in brillanter Qualität wiedergeben.”

Auch Babs Moore, Director Amina Technologies, freut sich über die Partnerschaft: “Wir freuen uns, dass wir mit Vivateq als Distributionspartner für Deutschland und Österreich einen zuverlässigen und leistungsfähigen Vertriebspartner für uns gewinnen konnten. Vivateq genießt als einer der führenden Smart-Home-Distributoren eine sehr gute Reputation auf dem europäischen Markt und ist der richtige Partner für unsere hochwertigen Produkte.”

Das könnte Sie auch interessieren: