Partnerschaft in der Live-Kommunikation

Zibert+Friends und Mindact Consulting & Content gehen strategische Partnerschaft ein

Die auf Live-Kommunikation und Training spezialisierte Agentur Zibert+Friends kooperiert ab sofort mit der Kommunikationsagentur Mindact Consulting & Content. Beide Firmen arbeiten zukünftig an der Schnittstelle von real und digital zusammen. Im Zentrum der Zusammenarbeit steht das Bedürfnis nach effektiven Kommunikationsmaßnahmen, die relevante Touchpoints disziplinübergreifend kombinieren und integrieren.

Florian Zibert und Tim A. Bohlen (v.l.n.r.)
Mindact
Florian Zibert und Tim A. Bohlen (v.l.n.r.) wollen mit der Partnerschaft effizientere Kommunikationsmaßnahmen aufsetzen.

„Kommunikation wird immer komplexer. Dabei scheint eine Konstante eindeutig: Je weiter der digitale Wandel voran schreitet, desto größer ist das Bedürfnis aller Beteiligten nach realer Interaktion“, erklärt Florian Zibert, geschäftsführender Gesellschafter von Zibert+Friends. „Sei es ‚klassische‘ Live-Kommunikation, Innovation oder Change Management: Die Grenzen zwischen real und digital lösen sich auf und genau dort wird Kommunikation am effektivsten sein.“

„Ob Paid, Earned, Shared oder Owned Media: Medien sind nicht einfach ein Outlet oder Recyclinghof für durch Live-Kommunikation generierte Inhalte. Vielmehr können wir bereits im Vorfeld Zielgruppen mit ihren Bedürfnissen über verschiedenste Kanäle abholen und ansprechen“, so Tim A. Bohlen, geschäftsführender Gesellschafter von MINDACT Consulting & Content. „Wir erreichen durch die Kombination von Online- oder Social-Media-Marketing mit Public Relations und eigenverantworteten Medien Menschen, die auf anderem Weg vielleicht niemals mit einer Marke oder einem Produkt in Kontakt gekommen wären.“

Das könnte Sie auch interessieren: