Elf Vue-Kinos

BrightSign-Player steuern die Kino-Signage in UK-Kinokette

Für ihre neueste Signage-Installation in elf Vue-Kinos entschied sich die größte britischen Kinokette Vue Entertainment für die Digital Signage-Mediaplayer XD232 von BrightSign, LLC. Vue Entertainment wendet sich in 85 Kinos in UK und Nordirland von vormals statischen Postern und Werbematerialien in schwacher Auflösung hin zu digitalen Medien.

Signage-Installation in elf Kinos der größten britischen Kette Vue Entertainment.
BrightSign
Signage-Installation in elf Kinos der größten britischen Kette Vue Entertainment.

Die Kinokette beauftragte Systemintegrator 360 Digital mit einem Digital Signage-Rollout in zunächst zehn Spielstätten. Ursprünglich sah das Projekt vor, die existierenden statischen Promotionsplakate zu digitalisieren und eine Videowall aus neuen Bildschirmen zu installieren, um die derzeitigen Werbemaßnahmen aufzupeppen.

Nachdem all diese zehn Spielstätten Erfolge vermeldeten, fragte Vue bei 360 Digital nach einer Spezifikation für ein neu zu bauendes Kino im englischen Darlington an und abonnierte überdies die ‚BrightSign Network Enterprise Edition‘, um die Inhalteverteilung an ihre Kinos zu hosten.

„Vue ist derzeit noch unser einziger Kunde in UK, der seinen Content auf BrightSign Network Enterprise Edition hostet. Doch war die Qualität der BrightSign-Lösung ausschlaggebend für diese Investition. Wir werden alle zukünftigen Signage-Installationen auf BrightSign basieren”, erklärt Terry Podesta, Director von 360 Digital.

BrightSign Player im Einsatz
BrightSign

Vue bewirbt den hauseigenen Snack- und Werbeartikelverkauf sowie die Vue-Clubmitgliedschaft über HTML5 und Video. Aus einem einzigen Office heraus schafft ein kleines Team Verwaltung und Unterstützung des gesamten Netzwerks. Gezeigt werden auch Filmtrailer und Werbung passend zur Tageszeit und zum Genre des anstehenden Kinofilms.

Einer der großen Vorteile einer digitalen Plattform besteht darin, dass sich spezielle Promotionen wie Erstankündigungen anstehender Filmpremieren leicht umsetzen lassen. In der Vergangenheit wurden die Poster vor Ort jedesmal ausgewechselt. Jetzt erfolgt dies praktisch sofort und erfordert keine Mannschaft zur Auswechslung der Plakate.

Mark Flowers, Business Development Manager für Retail Solutions des UK-Distributors und Gerätelieferanten Midwich, erklärt: “Wichtig war, dass die Technologie einfach zu bedienen ist und eine leistungsfähige plus zuverlässige Plattform zur Kundenkommunikation darstellt.“

Signage-Installation in elf Kinos der größten britischen Kette Vue Entertainment.
BrightSign

Die genaue Konfiguration und Spezifikation der Signage hängt von Größe und Zuschnitt des jeweiligen Filmtheaters ab. Am neuesten Standort Darlington bewerben 13 synchronisierte Samsung UE55D Einzelbildschirme an den Verkaufsständen Essen, Getränke und das aktuelle Filmprogramm.

Im Foyer zeigt eine Videowall aus neun, ebenfalls durch BrightSign framegenau synchronisierte Screens die neueste Trailer, um das Publikum zur baldigen Rückkehr zu animieren. Alle Bildschirme werden von vernetzten BrightSign XD232-Playern in Full HD Auflösung gesteuert. Das Projekt wird 2017 in UK weiter fortgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren: