Total Package Tour 2017

DPA Microphones auf Tour mit New Kids On The Block

New Kids on the Block ist mit der ausverkauften 2017 Total Package Arena Tour wieder unterwegs. Der verantwortliche FOH Mix-Engineer Kevin Elson wählte für die Tour DPA Microphones aus.

New Kids on the Block auf Tour
Marcello Ambriz
Bei der aktuellen Tour der New Kids on the Block kommen Mikrofone von DPA zum Einsatz.

„Mit DPA bin ich das erste Mal vor einigen Jahren durch meinen Freund und Kollegen Eddie Caipo in Berührung gekommen, als wir bei den Christina Aguilera Shows zusammengearbeitet haben“, so Elson. „Er hatte einige DPA Kapseln dabei und die ersten, die ich ausprobiert habe, waren die d:vote 4099 Mikrofone an den Toms. Vor ungefähr einem Jahr hatte ich auch die Möglichkeit, die d:facto™ 4018 Vocal Mikrofone bei New Kids on the Block zu benutzen. Ich probierte es zunächst bei einer Solo Performance bei einem der Sänger aus und er mochte es sehr. Daraufhin sagte ich ihm, dass ich die ganze Gruppe für die Total Package Tour so mikrofonieren werde.

Auf der Total Package Tour verwendete Elson d:facto 4018 für alle New Kids-Gesänge und d:vote 4099 an den Toms. „Bei den Gesängen fand ich das d:facto 4018 sehr zuverlässig und solide. Anstatt viel herauszunehmen, um sie voller klingen zu lassen, war es mir sogar möglich, noch Höhen im Top-End dazuzugeben. Dies ermöglichte mir mit den Mikrofonen zu arbeiten und mich nicht von den Mikrofonen diktieren zu lassen. Bei den Drums hatten wir weniger Becken-Einstreuungen auf den Tom-Mikrofonen. Die Becken waren sehr nah dran und das d:vote 4099 machte einen großartigen Job und eliminierte die Becken und isolierte die Toms.“

Eine der Qualitäten die Elson wirklich bei den DPA Mikrofonen mag, ist die Möglichkeit, Umgebungsgeräusche und Rückkopplungen zu kontrollieren. „Die meiste Zeit der Show singen die Jungs zwischen 5m und 30m vor der PA und die d:facto 4018 Mikrofone machen einen klasse Job“, sagt Elson. „Ich mochte es wirklich sehr, wie sie vor der PA singen konnten, ohne die störenden Umgebungsgeräusche in den Mikrofonen zu haben. In der Vergangenheit hatten wir viele Rückkopplungsprobleme – vor allem bei dem New Kids on the Block Bühnen-Setup. Mit dem d:facto hast Du keine Umgebungsgeräusche wenn die Jungs singen. Die rückseitige Dämpfung war sehr gut und es klang immer noch voll und solide wenn die Jungs mehr Abstand zum Mikrofon hatten. Ein weiterer Vorteil bei der Verwendung der DPA Mikrofone war, dass ich viel weniger EQs auf den Toms und den Gesängen verwenden musste.“ fügt Elson hinzu. „Das d:facto 4018 Mikrofon neigt dazu, mehr Volumen zum Gesamtsound hinzuzufügen als andere Mikrofone, die ich in der Vergangenheit genutzt habe. Das Management teilte mit, wie hervorragend die Gesänge auf dieser Tour klangen. Das Publikum hörte schöne, klare Gesänge. Die DPA Mikrofone sind großartige Live-Konzert-Mikrofone.“

Elson hat die letzten vier Jahrzehnte produziert, gemischt und war mit fantastischen Künstlern und Bands wie Journey, Van Morrison, Michael Jackson, Aerosmith, Mr. Big, Lynyrd Skynyrd, Foreigner, Bush, Jewel, Carole King und Europe auf Tour. Elson mischt New Kids on the Block seit 2011. Die 2017 Total Package Tour war seine 5. Tour mit der Band.

Das könnte Sie auch interessieren: