Absoluter Trend: Street Food ist in aller Munde

FSGG unterstützt Abendveranstaltung der „Chefs Culinar Messe“

Mit einem Großaufgebot an Servicekräften und Köchen unterstützte die Frank Schwarz Gastro Group die diesjährige Chefs Culinar Messe“ in der Düsseldorfer Messe. Unter Federführung von Heiko Antoniewicz, der als Pionier der neuen avantgardistischen Küche gilt, war das FSGG-Team nach eigenen Angaben maßgeblich am Erfolg der Abendveranstaltung beteiligt.

Chefköche kreieren Streetfood
Holger Bernert
Xiao Wang, Heiko Antoniewicz, Silvia Borghorst und Frank Schwarz (v. l.) rockten die „Chefs Culinar Messe“.

In der Messehalle 8a sorgten zehn Food Trucks an diesem Abend für kulinarische Überraschungen. Dabei hatten die rund 2.500 Gäste des „Street Food Festivals“ die Qual der Wahl: von indischen Currys und „bumbu’s“ und Pulled Pork über Hot Dogs by Tim Mälzer bis hin zu Thai-Food, Burgern, Currywurst und einer Candybar wurde alles aufgefahren, was lecker und gesund ist.

„Wir haben an diesem Abend aber nicht nur mit unserem Personal vor Ort den Veranstalter unterstützt“, resümiert FSGG-Chef Frank Schwarz den gelungenen Abend. „Unsere Köche haben in unserer Küche auf dem Duisburger Großmarkt 3.000 Appetitanreger in Form von Tafelspitzsülze, Kalbfleischbuletten auf Kartoffelsalat, Räucherlachs mit gezupftem Blini und Ratatouillesalat in Whiskey-Gläsern zubereitet, die dann in die Landeshauptstadt transportiert wurden. Außerdem hat unser Küchenchef Markus Dworaczek gemeinsam mit Xiao Wang für asiatische Köstlichkeiten gesorgt.“

Das könnte Sie auch interessieren: