Pyrotechnik von Lunatx SFX

Lunatx SFX inszeniert Licht- und Feuershow im Phantasialand

Das Phantasialand in Brühl begrüßt seine Besucher vom 19.11.2016 bis zum 15.1.2017 zum Wintertraum und präsentiert mit der Licht- und Feuershow „Tiempo de Fuego“ ein winterliches Showereignis der spektakulären Art. Diese Outdoorshow lässt die Grenzen zwischen Wirklichkeit und faszinierender Lichtprojektion verschwimmen.

Phantasialand
Phantasialand

Das 6-köpfige Lunatx-Team inszeniert unter der Kreativleitung von Frank Lohse sowie der Produktionsleitung von Bodo Traub im Auftrag von Phantasialand dieses allabendliche 15-minütige Showereignis in der imposanten Kulisse der Attraktion Chiapas – DIE Wasserbahn. Im ersten Teil der Show wird ein beeindruckendes Videomapping auf die angrenzende Felswand projiziert. Der Höhepunkt und den Abschluss der Gesamtinszenierung bildet eine 3-minütuige Flammenshow. Das Zusammenspiel von Lichtprojektion und Feuer erschafft berauschende Bilder, die unvergesslich bleiben.

Das gigantische Set-Up für die Flammenshow wurde innerhalb von zwei Tagen rund um das Wasserbecken der Wildwasserbahn und den ChiapasGlockenturm, Ebene 1 & 2 aufgebaut. Insgesamt wurden 14 X Flames, drei X Flame Swivel und 1 F 15 eingesetzt. Die Installation der Technik war eine besondere Aufgabe, da sie in einem 1,20m tiefen Wasserbecken eingebaut ist. Das Wasser des riesigen Beckens musste für die Installationsarbeiten in die anderen Sektionen der Bahn gepumpt werden. Zudem ist die Technik den Witterungsbedingungen über die Wintermonate enorm ausgesetzt. Eine weitere Herausforderung stellte die Flammentechnik im Chiapas-Turm dar, die von zwei Industriekletterer angebracht werden musste. Herausforderungen, denen das Lunatx-Team mit seiner hohen Kompetenz und durch langjährige Erfahrung mehr als gewachsen ist.

Das könnte Sie auch interessieren: