Agentur Marbet

Marbet bringt Dynamik in das MTU-Familienfest

Wer wie die MTU Aero Engines als Innovationsführer im Markt voranschreitet, benötigt konstant zukunftsweisende Lösungen. So galt es für die verantwortliche Agentur Marbet eine Feier zu gestalten, die die Erfolge der Vergangenheit und Gegenwart in die Zukunft transportiert.

MTU Familientag
Sessner

Auch wenn traditionsgemäß bei einem Familienfest eher der Blick zurück, denn der nach vorne im Fokus steht, war die Zielsetzung bei dem Entwickeln des Konzepts für das MTU-Familienfest bei Marbet voll und ganz auf Zukunft ausgelegt: „Gemeinsam zukunftsfähig“ unter dieser Leitidee hatte das Münchner Unternehmen zum Familientag auf das firmeneigene Werksgelände geladen. Zielgruppe waren die Mitarbeiter und deren Familien. Deutschlands führender Triebwerkshersteller, der am bayerischen Stammsitz rund 4.700 Mitarbeiter beschäftigt, positioniert sich als nachhaltiges Unternehmen, das Corporate Responsibility ernst nimmt. Ca. 13.000 Gäste folgten der Einladung und erlebten einen Tag voller Farben und Vielfalt. Spiel, Spaß und Spannung zogen sich durch alle Aktionsmodule, von der Flugzeug-Designer-Werkstatt bis zum Klatschstangen-Flashmob.

Es gab viele verschiedene Aktionen und Ideen – zum Mitmachen und Mitspielen, zum Staunen und Wundern – für alle Zielgruppen. Ob Jugend oder Senior, ob aktiv oder gemütlich, jeder fühlte sich berücksichtigt und beteiligt. Spielerischdemonstrierte die MTU an ihrem Familientag mithilfe des roten Fadens und der davon abgeleiteten Aktionen ihre Markenwerte und Zielbotschaften: Werte wie Positionierung für die Zukunft, Innovationskraft, technologische Führungsrolle und nachhaltigen Umgang mit Umwelt, Mitarbeitern und Kunden wurden lebendig und spürbar. Und zum Antrieb für die Mitarbeiter.

Rupert Mayr, hauptverantwortlicher MTU-Projektleiter, zeigte sich begeistert von der Leistung der Marbet: „Das ganze Team hat von vorn bis hinten an einem Strang gezogen und uns und unseren Gästen ein unvergessliches Event beschert. Es war besonders bunt und emotional, und das Feedback natürlich entsprechend positiv.“

Marbet als Leadagentur verantwortete neben dem Konzept und der Umsetzung auch das Entertainment-Programm, die Technik und die Medienproduktion.

Ingo Schwerdtfeger, marbet Geschäftsführer: „Die größte Herausforderung war, eine Inszenierung zu realisieren, die die Erfolge der Vergangenheit und Gegenwart in die Zukunft transportiert. Deshalb wählten wir bewusst nur solche Aktionen und Module, die haargenau zum Motto passen, aus. Um den Gästen mal direkt und deutlich, mal indirekt und spielerisch einen Rahmen zu schaffen, das Motto mit der dahinterstehenden Konzeptidee zu assoziieren.
So ist uns mit diesem Live-Erlebnis ein echter Imagetransfer gelungen, und die Zielbotschaft konnte sich nachhaltig und positiv im Gedächtnis verankern.“

Das könnte Sie auch interessieren: