Eventkonzept von Marbet

Marbet mit Maybelline New York auf der Fashion Week in Berlin

Für die Fashion Week in Berlin forderte Maybelline New York ein Format, das Nähe zum Betrachter schafft, Details zelebriert, der Marke Freiraum gibt und schlussendlich anders ist und einen innovativen Ansatz verkörpert. Marbet lieferte dazu ein Konzept, das authentisch und mit hohem Glam-Faktor für ein langes Allrounderlebnis mit hohem Erinnerungswert sorgen soll.

Maybelline Logo
Maybelline New York

Die Künzelsauer Live-Kommunikations Agentur überzeugte mit einer Idee, die sich bewusst von der klassischen Modeshow entfernen soll – innovativ und andersartig für eine lebendigere Inszenierung. Die Maybelline Show wird im Rahmen der Berlin Fashion Week 2017 stattfinden. Ein Ort, wo Mode und Looks jedes Jahr neu erfunden werden in einer der lebendigsten Metropolen der Welt.

Inspiriert für Innovation
„Wir haben verstanden, dass die Looks und die Darbietung der Make up-Trends im Fokus stehen und Maybelline New York neben den zu inszenierenden Trends auch gesamtheitlich und innovativ als Marke wahrgenommen werden soll. Deshalb haben wir uns einen neuartigen Ansatz entschieden, der den Rahmen für eine Show mit vielen besonderen Highlights bietet“, so Ingo Schwerdtfeger, Geschäftsführer bei Marbet.

Melissa Meier, Maybelline New York: “Wir sind sehr offen für neue Wege und wollen als ‚Talk of town‘ wahrgenommen werden. Der Ansatz von Marbet erfüllt genau diese Anforderungen. Von daher glauben wir, dass wir mit dieser Agentur einen perfekten Partner gefunden haben, der einen sehr guten Eindruck hinterlassen hat – nicht nur durch das Konzept selbst, sondern auch durch das Agentureigene Markenverständnis. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.”

Das Event beinhaltet die Konzeption und Realisierung des Presse-Events, der Make Up-Show und der Aftershow-Party als Full-Service Leistung.

Das könnte Sie auch interessieren: