Christie erweitert Vertriebsteam

Jan Walter ist neuer Business Development Manager bei Christie

Das Vertriebsteam der Christie Niederlassung in Deutschland erhält seit Kurzem Unterstützung von Jan Walter. Als neuer Business Development Manager wechselte er aus dem Technischen Support in den Vertrieb. Er wird hier vor allem von den Erfahrungen als Christie Field Application Engineer profitieren, die er in unterschiedlichsten Projekten im Bereich High-End Visualisierung, Event Staging, Virtual Reality oder der Laser Projektion sammeln konnte.

Jan Walter
Christie
Jan Walter ist neuer Business Development Manager im Vertriebsteam von Christie.

Nach seiner Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik begann Jan Walter 2011 als Field Application Engineer bei Christie. Seit dem spezialisierte er sich unter anderem in den Bereichen 4K, High-End Signal- und Screen Processing. Der von der InfoComm International zertifizierte Technik-Spezialist (CTS) wird das Team weiterhin mit seinem Know-How unterstützen und neben Peter Bast, Christies Technical Services Manager, Schulungen beispielsweise im Bereich Christie Boxer- oder Christie Spyder leiten.

„Durch meine Einsätze in den unterschiedlichsten Projekten, sei es in der Automobil-, Veranstaltungs- oder Kinobranche, habe ich bereits zuvor eng mit unseren Kunden zusammen gearbeitet und konnte so ein gutes Netzwerk aufbauen. Das soll nun ausgeweitet werden,“ erklärt Jan Walter. „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und denke, dass mir mein Fachwissen aus den unterschiedlichen Bereichen von Vorteil sein wird.“

Klaus Hilles, Regional Director bei Christie für den Deutschsprachigen Raum, freut sich, über die zusätzliche Vertriebsunterstützung: „Vor allem für den Event- und Veranstaltungsbereich, sowie den Vertrieb der Christie Pandoras Box Produkte, erhoffen wir uns eine klare Verstärkung. Als Veranstaltungstechniker weiß Jan um die Bedürfnisse des Marktes und kann so optimal bestehende Partner und neue Kunden betreuen.“

Das könnte Sie auch interessieren: