David Lois im Einsatz für Broadcast Solutions

Neuer Sales Manager Broadcast Products bei Broadcast Solutions

Seit Januar 2017 ist David Lois als neuer Sales Manager Broadcast Products für den deutschen System Integrator Broadcast Solutions  tätig. Mit dem Start von David Lois im Unternehmen wird Broadcast Solutions den Marktanteil der bestehenden Produkte im Produktportfolio erhöhen und – in einem fortwährenden Prozess – neue Produkte in den Geschäftsbereich hinzufügen und sich noch stärker als Full-Service-Broadcast Dienstleister etablieren.

David Lois
Broadcast Solutions
David Lois ist neuer Sales Manager Broadcast Products bei Broadcast Solutions.

Um die steigende Nachfrage und die Anzahl der Produkte zu betreuen sowie den Geschäftsbereich weiter zu fördern, kümmert sich David Lois um den Verkauf und den Kundenkontakt für das komplette Produktportfolio und berichtet direkt an Product Sales Director Antti Laurila.

Der Spanier David Lois arbeitet seit mehr als 16 Jahre in der Broadcast-Branche und hat Erfahrungen sowohl in Bezug auf Audio- als auch Videoprodukte und -projekte. Er verfügt über umfassende Kenntnisse der Broadcast-Märkte in Osteuropa, den GUS-Ländern und dem Mittleren Osten, in denen er Vertriebsnetzwerke etabliert und ausgebaut hat und Vertriebsaktivitäten und Verhandlungen mit Kunden aktiv leitete. Als Sales Manager der Firma AEQ-KROMA war er verantwortlich für viele Großprojekte, darunter VGTRK in Russland, den Olympic Complex in Turkmenistan oder die Olympischen Spiele in Sotschi 2014.

Antti Laurila, Product Sales Director, zur Verpflichtung von David Lois: „Wir sind sehr glücklich, dass David als neuer Sales Manager an Bord ist. Wir wollen unser Produktportfolio nachhaltig fördern und erweitern und wir sind sicher, dass wir mit Davids Know-how und dem Wissen über unsere Schlüsselmärkte noch mehr Wachstum in unserem Produktbereich realisieren werden.“

David Lois ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

David Lois
Sales Manager Broadcast Products
Email: d.lois@broadcast-solutions.de
Tel: +49 (0)6721 – 4008 209
Mobil: +34 (0) 601 – 207 684

Das könnte Sie auch interessieren: