IP65-Klassifizierung und W-DMX-Steuerung

Cameo Zenit B60 ab sofort verfügbar

Der akkubetriebene PAR-Scheinwerfer Cameo Zenit B60 ist in der Auslieferung. Mit IP65-Klassifizierung und W-DMX-Steuerung eignet sich der Scheinwerfer für anspruchsvolle Beleuchtungsaufgaben im Innen- wie Außenbereich. Lieferbar ist der Zenit B60 in den Varianten schwarz (CLZB60BLSD) und chrom (CLZB60CLSD).     

Adam Hall Group - Cameo Zenit B60
Adam Hall Group
Der Cameo Zenit B60 ist ab sofort verfügbar.

           

Der energiestarke Lithium-Ionen-Akku von LG Chem soll voll aufgeladen eine zuverlässige Betriebsdauer von bis zu 24 Stunden im RGBW-Modus erreichen. Wird der Single-Colour-Mode genutzt, soll die Laufzeit sogar vier Tage, also 96 Stunden, betragen. Ein intelligentes Batterie-Management-System schützt den Akku vor Über- und Tiefentladung, was lange Haltbarkeit garantieren soll.

Die vier 15 Watt RGBW Cree LEDs sollen einen Lichtstrom von 1.900 Lumen in einem Abstrahlwinkel von 11° bieten. Zwei speziell für den Zenit B60 entwickelte und mitgelieferte Streuscheiben erweitern die Abstrahlwinkel bei gleichbleibender Lichtausbeute auf 25° oder 40°.

Zur Steuerung dienen sieben DMX-Modi, RDM, die beiliegende Infrarot-Fernbedienung oder das Display des Scheinwerfers. Der Zenit B60 ist zudem mit einem 2,4 GHz W-DMX Receiver für drahtlose Steuerung ausgestattet. Hier bietet Cameo mit dem iDMX Core WiFi und W-DMX Converter (als Zubehör erhältlich) und der kostenlosen Controller App eine Steuereinheit für den komfortablen Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren: