Filterfreier LCD-Laserprojektor

Neuer LCD-Laserprojektor PA803UL von NEC

Ab sofort ist der filterlose LCD-Laserprojektor PA803UL von NEC Display Solutions Europe auf dem Markt verfügbar: Der Projektor kombiniert LCD-Technologie mit einer für den langfristigen Betrieb konzipierten Laserlichtquelle. Exklusiv zum Launch soll der Projektor im Kombipaket mit dem Objektiv NP41ZL erhältlich sein. Auch weitere Installationsprojektoren sollen im Bundle mit Objektiv verfügbar sein.

LCD Laserprojektor von NEC
NEC

Dank vollständig gekapselter optischer Einheit des PA803UL soll kein Filter mehr benötigt werden. Das soll sich positiv auf die Wartung der Geräte auswirken, da sich kein Staub in den LCD-Panels absetzen kann. Der Projektor soll zudem über eine Lichtleistung von 8000 ANSI Lumen verfügen. Der Projektor wiegt 18 Kilogramm und lässt sich vielseitig installieren. Damit soll er sich vor allem für Anwender in Unternehmen und Bildungseinrichtungen eignen.

Durch Features wie 4K/60Hz-Fähigkeit, HDR10 und die REC2020 zu REC709 Farbraumkonvertierung ist der PA803UL 4K-ready und kompatibel zu UHD Blu-ray Playern. Mit motorisiertem Lens-Shift-, Fokus- und Zoom-Funktionen lässt sich der Projektor auch an Stellen unkompliziert und flexibel einrichten, die nicht einfach zu erreichen sind.

Über HDBaseT können Inhalte über Cat-6-Netzwerkverkabelung mit bis zu 100 Meter Entfernung auf den Projektor übertragen werden. Dank des HDBaseT-Ausgangs sollen sich zudem mehrere Projektoren miteinander verbinden und über eine einzige Quelle bespielen lassen.
Die Laserprojektoren PA803UL und PA653UL sind filterfreie LCD-Laserprojektoren und wurden erstmals auf der ISE 2017 in Amsterdam vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren: