Desktop SmartPanel

Riedel DSP-231 als multifunktionales User-Interface

Riedel DSP-2312
Riedel
Riedel Panel DSP-2312

Mit dem neuen DSP-2312 erweitert Riedel seine Smartpanel-Linie. Das Desktop SmartPanel, ebenfalls als multifunktionales User-Interface konzipiert, verbindet maximale Leistung und Ergonomie mit platzsparendem und funktionalem Design.

„Die Resonanz auf die Rack-Version unseres SmartPanels ist überwältigend. Für uns war daher die Entwicklung der Desktop-Version die logische Konsequenz daraus“, so Dr. Karsten Konrad, Produktmanager bei Riedel Communications. „Das neueste Mitglied der SmartPanel-Familie bietet ein noch nie dagewesenes Maß an Funktionalität und Leistung auf kleinstem Raum – zudem dürfen sich unsere Kunden auf ein ergonomisches und elegantes Design freuen. Das DSP-2312 ist ein schönes Beispiel dafür, dass Produkte innovativ, funktional und sexy zugleich sein können.“

Riedel DSP-2312
Riedel
Riedel Panel DSP-2312

Das neue Desktop SmartPanel mit integrierter Stromversorgung bietet Nutzern 12 Tasten und zwei hochauflösende Multi-Touch-Farbdisplays, die auch bei direkter Sonneneinstrahlung und aus jedem Blickwinkel optimale Lesbarkeit ermöglichen. Über die integrierten AES67-, AVB- und AES3-Schnitstellen kann das DSP-2312 nahtlos an Riedels Artist-Intercom-Platform angebunden werden – ganz ohne zusätzliche Erweiterungsmodule.

Das Gerät verfügt über zwei austauschbare Headset-XLR-Anschlüsse, hochwertige Mic-Vorverstärker, drei GPIOs, zwei Ethernet-Anschlüsse, eine Vier-Draht-Verbindung und volle Unterstützung für Riedel SmartPanel Apps – inklusive der Intercom Basic und Plus Apps sowie der MediorNet Control App und Riedels neuer HandsFree App.

Das DSP-2312 ist das derzeit kompakteste Desktop-Panel auf dem Markt – ideal vor allem für den Einsatz in Produktionsräumlichkeiten mit Platzmangel. Das neue SmartPanel besitzt ferner die Möglichkeit, auf Stativen und Magic Arms installiert zu werden und ist daher optimal für jede Installationssituation.

Verfügbar ist Riedels neues Desktop SmartPanel ab Sommer 2017.

Das könnte Sie auch interessieren: