Broadcast Innovation Day am 1. Juni 2017

Robycam von Broadcast Solutions mit 4K Kamera verfügbar

Das Kabelkamera System Robycam ist ab sofort mit kompakten 4K-Kameras verfügbar. Besucher des Broadcast Innovation Days der Broadcast Solutions am 1. Juni haben die Möglichkeit, das System live im Einsatz zu sehen.

Robycam verfügbar mit 4K Kamera

Während der Veranstaltung ist die Robycam mit einer Grass Valley LDX C86N Kamera und einer Canon CJ12x4.3 Optik ausgestattet. Das System ist voll funktionsfähig in der neuen Halle 3 der Broadcast Solutions GmbH installiert. Broadcast Products, eine Abteilung der Broadcast Solutions GmbH, bietet das Robycam System zum Verkauf und zur Vermietung an.

Im Rahmen einer Reihe von Events, veranstaltet die Broadcast Solutions einen Broadcast Innovation Day (1. Juni) an ihrem Hauptsitz in Bingen. Die eintägige Veranstaltung präsentiert die größte Anzahl von Ü-Wagen in Produktion in Europa, umfasst einen Ausstellungsbereich, Podiumsdiskussionen, Produktpräsentationen sowie viele Möglichkeiten zum Networking.

Der Broadcast Innovation Day ist der Ort für die Broadcast-Branche, um sich über die neuesten Technologien im Broadcasting zu informieren. Anmeldungen sind noch über die Website www.broadcast-innovation-days.com möglich.

Robycam

Robycam ist ein 3D-Kamera-System, das aus zwei Elementen besteht. Gyro-stabilisierte Kamera-Dollies, die 1-2D oder 3D-Kamerabewegungen möglich machen, werden zusammen mit Kabel-Kamerasystemen, Kränen, Schienen oder Schlitten eingesetzt. Zusammen mit einer leistungsfähigen Steuerung ermöglichen die Systeme spektakuläre Bilder. Während des Broadcast Innovation Day wird das Unternehmen ein Robycam 3D-System präsentieren, das 360° Bewegungen in allen Achsen ermöglicht.

Das größte Robycam 3D-System ist ideal geeignet für große Veranstaltungen im Innen- oder Außenbereich. Es verwendet vier echtzeit-gesteuerte automatische Winden und ein ausgeklügeltes Bewegungssteuerungssystem, das millimetergenaue und schnelle Kamerabewegungen erlaubt – bis zu 8 m/s in allen Achsen sind möglich. Das System hat einen Aktionsradius von bis zu 250m x 250m und mehr.

Das System vor Ort ist mit einer Grass Valley LDX C86N Kamera ausgestattet, einer nativen 4K/UHD (3840×2160) Kompaktkamera. Sie arbeitet als autonomes System, ohne die Notwendigkeit einer zusätzlichen Basisstation oder externer Processing-Einheit. Zusammen mit einer OCP hat die Steuereinheit der Robycam vollen Zugriff auf alle Funktionen der Kamera und des Objektivs.

 

Das könnte Sie auch interessieren: