Hochschule Hannover vergibt W2-Professur “Postproduktion in Film und Fernsehen”

An der Hochschule Hannover ist an der Fakultät III – Medien, Information und Design – zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende W2-Professur zu besetzen:

„Postproduktion in Film und Fernsehen“
– Kennziffer 4/2020 –

mit der Hälfte der Regellehrverpflichtung von vollbeschäftigten Professorinnen/Professoren (derzeit 9 LVS). Die Einstellung erfolgt im Angestelltenverhältnis.

Gesucht wird eine Person aus dem Bereich der Postproduktion in Film und Fernsehen mit einem Schwerpunkt auf Schnitt und Farbkorrektur in fiktionalen Formaten und Werbung. Diese Person verfügt außerdem über eine einschlägige und erfolgreiche Berufserfahrung in der Auftragsarbeit für Postproduktionsstudios und Film- und Fernsehproduktionsfirmen.

Im Speziellen umfasst dies zwei Bereiche:

  • Theorie und Praxis des Filmschnitts und der Montage in Film und Fernsehen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf fiktionalen
    Formaten und Werbung.
  • Theorie und Praxis der digitalen Farbkorrektur für Film und Fernsehen. Ein Schwerpunkt liegt auf der „Lookerzeugung“.

Neben einem fundierten Wissen über Montagetheorie, „Lookerzeugung“ und Workflows aufwändiger Postproduktionen werden praktische Kenntnisse in branchenüblicher Schnitt- und Farbkorrektur-Software erwartet und die Befähigung, Studierende in der Anwendung anzuleiten und in ihren Projekten und Bachelorarbeiten zu unterstützen.

Erwartet werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise an einer Filmhochschule), eine fünfjährige Berufserfahrung, durch praktische Erfahrungen bestätigte pädagogisch-didaktische Eignung, die besondere Befähigung zu künstlerischer Arbeit und zusätzliche künstlerische Leistungen.

Weitere Einzelheiten zu der Professur entnehmen Sie bitte der Website der Hochschule Hannover unter: www.hs-hannover.de/professuren

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis vier Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige unter Angabe des Fachgebiets und der Kennziffer an die

Hochschule Hannover
Dekanin der Fakultät III – Medien, Information und Design
Expo Plaza 12
30539 Hannover

Gern können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an F3-Bewerbung@hs-hannover.de senden.