Rechenzentrum der Universität Würzburg sucht medien- und informationstechnische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Das Rechenzentrum (RZ) der Universität Würzburg sucht im Rahmen von “Innovativen Projekten in der Lehre” für die Mitarbeit der Erneuerung von Hörsälen und Seminarräumen ab sofort in Vollzeit
eine/n

medien- und informationstechnische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2022. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Anforderungen/Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und technischen Umsetzung des Modernisierungskonzeptes der medientechnischen Ausstattung von Hörsälen und Seminarräumen, inkl. Dokumentation und Evaluation
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Beteiligten der geplanten Projekte, wie z.B. dem staatlichen Bauamt, Elektroplanern und -Firmen, späteren Nutzern, Architekten, usw.
  • Planung kleinerer Installationen und Abstimmung mit den verantwortlichen Stellen
  • Erstellung projektbezogener Lastenhefte und Leistungsverzeichnisse
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Rahmenverträgen
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Unterstützung im operativen Tagesgeschäft (Wartung, Fehlerbehebung, Nutzerkontakte)

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Bachelor, Master oder Diplom) oder vergleichbare, durch berufliche Erfahrung nachgewiesene Qualifikationen
  • Berufserfahrung bei der Betreuung von Projekten in mindestens einem der folgenden Gewerke: Medien-, Elektro-, Nachrichten- bzw. Sicherheitstechnik
  • Grundkenntnisse in der Programmierung und Netzwerktechnik
  • Erfahrungen in der Betreuung von Projektoren, Mediensteuerungen, AV-Aufzeichnungssystemen und Audioanlagen erwünscht
  • Berufserfahrung in der Konzeption und Umsetzung von AV-Medientechnik-Projekten ist von Vorteil
  • Erwünscht sind Kenntnisse im Projektmanagement
  • Kenntnisse in den grundlegenden Vorgehensweisen bei Beschaffungen nach den aktuellen Vergabevorschriften
  • Kreativität, Lernbereitschaft und prozessorientierte Denkweise
  • Selbständige, engagierte Arbeitsweise, ausgeprägte Eigeninitiative, Serviceorientierung, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Die Universität Würzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher
Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Bei entsprechender Qualifizierung, werden Sie gebeten, ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail möglichst mit nur einer pdf-Datei an rz-bewerbung@uni-wuerzburg.de zu senden.

Anfragen und Auskünfte zu der Stelle erhalten sie ebenfalls über diese Adresse.

Rechenzentrum der Universität Würzburg
Am Hubland, Z8
97074 Würzburg