Vermietpark

Horn Veranstaltungstechnik entscheidet sich erneut für Lawo mc²36 Audio-Konsole

Lawo mc2 36
Lao / Horn Veranstaltungstechnik
Die Lawo mc2 36 ist den ganzen Sommer 2017 bei den Burgfestspielen Bad Vilbel im Dauereinsatz

Der Technikdienstleiser Horn Veranstaltungstechnik nimmt die zweite mc²36 Audio-Konsole von Lawo in seinen Vermietpark auf. Nachdem das Unternehmen die erste mc236 Konsole unter anderem bei den Schlossfestspielen Ettlingen 2016 im Einsatz hatte und diese dort voll überzeugte, entschied sich Firmeninhaber David Horn für den Kauf einer zweiten Konsole. Diese ist den ganzen Sommer 2017 bei den Burgfestspielen Bad Vilbel im Dauereinsatz. Mit acht verschiedenen Produktionen und über 170 Aufführungen während der Saison, von Musicals, Schauspiel und Kinder-Theater bis hin zu Klassik- oder Rock-, Pop- und Jazz-Konzerten, beweist das mc²36 Pult nicht nur seine herausragenden Klangeigenschaften, sondern besticht auch durch die Möglichkeiten der Konfiguration, die im Live-Einsatz enorm viel Zeit sparen.

„Die Entscheidung für das Pult war genau richtig“, so David Horn zum Erwerb der Lawo Konsole. „Aufgrund der guten Erfahrungen in Ettlingen und diverser Klassikproduktionen und einer großen Fernsehshow kam die Anfrage, ob wir nicht auch die Burgfestspiele Bad Vilbel über eine Lawo Konsole ausstatten könnten – was wir dann auch gerne getan haben. Und die Toningenieure dort sind sehr zufrieden.“

Die Lieferung umfasste zusätzlich zum Pult, das mit 24 Fadern ausgestattet ist, eine Lawo Compact I/O Einheit und die Waves Soundgrid Integration, mit der Plug-in Parameter in Snapshot- und Production-Files gespeichert werden können.

„Die Möglichkeiten der mc236 Konsole im Live / Musical Einsatz haben uns voll überzeugt. So war es für uns ein logischer Schritt, eine zweite Konsole in unseren Vermietpark aufzunehmen, um unseren Kunden noch mehr perfekte Audioqualität bieten zu können“, so David Horn weiter. „Im täglichen Live-Einsatz spielt die mc²36 ihr Potenzial voll aus und erfüllt viele Aspekte und Herausforderungen, die wir – auch bei großen Produktionen – erleben. Wir wollten die Klangqualität auf ein neues Level bringen und das haben wir mit der mc²36 Audio-Konsole geschafft.“

Die erste von David Horn erworbene mc²36 ist auch dieses Jahr wieder bei den Schlossfestspielen Ettlingen bei insgesamt drei Produktionen der Saison als Live-Pult im Einsatz. Mit den beiden renommierten Spielstätten Bad Vilbel und Ettlingen verfügt das Lawo mc²36 Pult über zwei weitere herausragende Referenzen im Live-Betrieb / Theater /Musical sowie im Verleihgeschäft.

Das kompakte Lawo mc²36 vereint umfassende Funktionalität für Theater-, Live-, Broadcast- und Installationsanwendungen. Neben kompromissloser Audioqualität, integrierten Mikrofonvorverstärkern in Lawo-Qualität und einem intuitiven Bedienkonzept bietet das neue Mischpult ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Da das Pult nativ mit RAVENNA / AES67-Technologie ausgestattet ist, kann das mc²36 nahtlos in IP-Infrastrukturen eingebunden werden.

Das könnte Sie auch interessieren: