Spiegel- und Licht-Installation mit Robe

Licht-Installation Skalar setzt auf Robe Pointes

Louise Stickland
Künstler und Designer Christopher Bauder und Musiker und Komponist Kangding Ray schufen mit Skalar in einem Stromkraftwerk Berlins ein Stück immersiver, kinetischer Licht-Kunst, in der sie den Besuchern acht grundlegende Gefühle vermitteln wollen. Zur Gestaltung von Skalar kommen dabei neunzig Robe Pointes zum Einsatz.