Mobile LED-Videowände

Kultour und LEDitgo Videowall Germany kündigen Zusammenarbeit an

Kultour, Spezialist und Hersteller für mobile Bühnen und Tribünen aus Münster, und die LEDitgo Videowall Germany, zertifizierter deutscher Hersteller von LED-Videowänden aus Reutlingen, bündeln ihre Erfahrungen und Kompetenzen und bieten künftig mobile LED-Videowände auf Basis einer Kooperation an.

„Die Nachfrage des Marktes nach mobilen LED-Videowänden, die möglichst schnell und mit geringstem Aufwand einsatzbereit sind und zudem noch eine Top-Bildqualität bieten, steigt ständig“, so Thilo Strack, einer der Geschäftsführer der LEDitgo Videowall Germany GmbH. „So war es nur ein konsequent Schritt, einen zuverlässigen und erfahrenen Partner zu finden, der unsere Anforderungen an die Mobilität und Flexibilität dieser LED-Mobile erfüllen kann“ führt Thilo Strack weiter aus.

Die Kultour GmbH erfüllt diese Anforderung mit ihrer langjährigen Erfahrung im Fahrzeugbau und mit der Umsetzung der speziellen Belange des Veranstaltungsbereiches bestens. Gepaart mit den vielfältigen LED-Produkten aus dem Hause LEDitgo Videowall Germany entstehen so innovative Lösungen mit hoher Praxistauglichkeit und höchsten Sicherheitsstandards.

„Die LED-Videowände der LEDitgo Videowall Germany GmbH eignen sich hervorragend für die mobilen Einsatzzwecke. Sie sind sehr leicht, lassen sich hervorragend integrieren, sind EMV-konform und bieten eine überzeugende Bildqualität“ ergänzt Hans von Burkersroda, Geschäftsführer der Kultour GmbH.

Die ersten beiden Standardtrailer bestechen mit einer Bildgröße von 23qm und sind somit die größten Screens auf dem Markt, die in einem 3,5 Tonnen Anhänger bewegt werden können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Screen komplett vom Anhänger autark zu betreiben oder aber auch auf einem Zugfahrzeug wie bspw. Iveco Daily mit Wechselbrückentechnik zu betreiben.

Die Wände lassen sich für den Transportzustand hydraulisch einklappen und herunterfahren. Der besondere Clou dabei ist, dass man die die eine Screenhälfte nicht von der anderen lösen und drehen muss. An den teleskopierbaren PA-Armen lassen sich schlanke Lautsprechersysteme anbringen, somit kann auf zusätzliche PA-Tower verzichtet werden.

Zur optimalen Ausrichtung der Wände ist der Mast drehbar und kann in der gewünschten Position verriegelt werden.

Technische Daten der verbauten Module im smartLEDitgo 23:
LEDitgo sB6io – 6,2mm – 800x900mm indoor/outdoor
Gesamtgröße der Wand: 6.400 x 3.600mm (23qm)
Gesamtgewicht inkl. Trailer: < 3.500 kg
Schutzklasse: IP65
Pixel Abstand: 6,25mm real
LED Konfiguration: SMD 3 in 1 RGB
Auflösung der Wand: 1.024 x 576 Pixel
Treiber: bei Auslieferung aktuellster MBI Treiberchip mit höchster Refreshrate
LED´s: Nationstar Z2727 high-level matt face leds
EMV: Klasse A zertifiziert
Kontrast: 3000:1
Netzteil: Meanwell HSP 300
Receivingcard: Novastar MRV270
Helligkeit: 6.000nits (7.500 nits bei ausgeschalteter Kalibration)
Besonderheit: Front- und Rearservice

Als kleiner Bruder des smart LEDitgo 23 kommt der smart LEDitgo 11 auf den Markt. Hier soll im ersten Prototyp das zur Zeit beste und hochauflösenste Material auf dem Markt verbaut werden, die LEDitgo rX3io. Je nach Budget kann natürlich auch ein LED-Screen mit gröberer Auflösung verbaut werden, die erreichbare Bildauflösung von 1.152 x 640 Pixeln spricht aber absolut für dieses Konzept.

Bei diesem Trailer lag der Augenmerk der Entwickler von Kultour und LEDitgo auf einem simplen und einfachem Konzept: „Kostengünstig, schnell, flexibel und überaus effektiv“. Der Screen kann nach Öffnen der Transportplane sofort mittels zweier hydraulischer Stempel bis zu einer Oberkante von 5m ausgefahren werden. Ein Standsicherheitsnachweis wird natürlich mit geliefert, mit entsprechenden stärkeren Stützen und dem dann erforderlichen Aufpreis für ein Baubuch, können auch größere Ausfahrhöhen realisiert werden. Ein weiterer Vorteil für den Kunden ist, dass die Rental-Frames recht schnell aus- und eingebaut werden können und somit auch für andere Anwendungen unter anderem auch Indoor einsetzbar sind.

Technische Daten der verbauten Module im smart LEDitgo 11:
LEDitgo rX3io – 3,9mm – 500×500 mm indoor/outdoor

Modulgröße: 500 x 500 x 100mm
Gesamtgröße der Wand: 4500 x 2500mm
Gesamtgewicht inkl. Trailer: < 2.800 kg
Schutzklasse: IP65
Pixel-Abstand: 3,906 mm real
LED-Konfiguration: SMD 3 in 1 RGB
Auflösung der Wand: 1.152 x 640 Pixel
Treiber: MBI5151, 3.840 Hz refresh, 1/8scan
Graustufen: 16bits
LEDs: Nationstar SMD1921 High-Level Black Body LEDs mit Shadern
Netzteil: Delta DPS300AB96A 88-264Vac, lüfterlos, hocheffiziente PSU
Stromverbrauch: 6.750W max./3.375W typisch
Receivingcard: Novastar XC100
Betriebstemperatur: -30/+40 Grad
Kontrast: 4.000:1
Helligkeit: 5.500 nits kalibriert (6.500 unkalibriert)
EMV: Klasse A zertifiziert

Besonderheit: 
IMs (Tiles) können dank speziellem Schnellverschluss und magnetischer Arretierung werkzeuglos nach vorne und hinten entfernt werden; Frame ist „erkletterbar“; Controllerbox kann komplett getauscht werden (dadurch extrem schneller Support möglich); Großer Cross-Rental-Stock; Perfektes Preis-Leistungsverhältnis; Erstes Outdoor-Modul mit dieser Auflösung und einem perfekt abgestimmten Grauwert auf dem Markt.

Weitere Vorteile in der Zusammenarbeit mit Kultour und LEDitgo ergeben sich dadurch, dass die Garantieabwicklung, die Ersatzteilversorgung und die Reparaturen schnell und kostengünstig in Deutschland erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren: