Full-Service-Anbieter für Veranstaltungstechnik mit neuen Büros

Lux AV expandiert in Berlin und München

Der Full-Service-Anbieter für Veranstaltungstechnik Lux AV Audiovisuelle Kommunikation GmbH expandiert weiter: Nach dem Umzug der Münchner Niederlassung ist jetzt auch das Berliner Team in eine neue größere Niederlassung gezogen.

LUX AV
LUX AV

Lux AV Audiovisuelle Kommunikation GmbH ist im europäischen MICE-Markt bereits seit fast 30 Jahren für XXL-Projektionen, Live-Übertragungen aus OPs in der Medizin, innovative Kongresstechnik und viele andere zum Teil selbst entwickelte Neuerungen bekannt und arbeitet zielstrebig an der Zukunft.

Mitte 2016 wurde der Grundstein für die neue Berliner Niederlassung gelegt. Auf knapp 4.000 m2 Charlottenburgs grüner Wiese entstanden 1.500 m2 Büroflächen zudem 1.000 m2 Lager- und Werkstätten. Ende April 2017 konnten die Mitarbeiter der Berliner Niederlassung das fertig gestellte Gebäude beziehen. Die Lage in unmittelbarer Nähe zur S- und U-Bahn (Jungfernheide) ist ein gutgelegener Standort für Mitarbeiter und Besucher. Das schwarz-gelbe Gebäude sei darüber hinaus ein echter Hingucker geworden.

Doch nicht nur in Berlin gab es Veränderungen. Auch die Münchner Niederlassung platzte aus allen Nähten und zog Anfang des Jahres in ein wesentlich größeres Gebäude im Osten der bayrischen Hauptstadt um. Auch hier war die Vergrößerung der Lager- und Büroflächen, ferner die verbesserten Lademöglichkeiten und eine gute Erreichbarkeit wegweisend für die Standortentscheidung.

Damit sind die Weichen für das weitere Wachstum der Lux AV Audiovisuelle Kommunikation GmbH gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren: