Fokus auf Fotografie

Vitamin E baut Zusammenarbeit mit Ostseeheilbad Zingst weiter aus

Vitamin E und Zingst bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus. Die Hamburger Agentur verantwortet die Konzeption und Durchführung des gesamten Markenentwicklungsprozesses für das deutsche Ostseeheilbad, das sich seit fast einem Jahrzehnt intensiv auf das Thema Fotografie ausrichtet.

Team Zingst
Vitamin E
Team_Zingst (v.l.n.r.): Holk Engelbrecht, Ralf-Peter Krüger (Geschäftsführer Kur- und Tourismus Zingst), Anne Crämer (Marketingleiterin Kur- und Tourismus), Rico Nowicki (Produktmanager Fotografie Kur- und Tourismus)

Bereits vor einem Jahr fiel der Startschuss für die Zusammenarbeit der Hamburger Agentur und des Ostseeheilbades Zingst und damit auch für erste Projekte, die das deutsche Urlaubsziel als Standort für Fotografie-Interessierte weiter stärken sollen.

Im Rahmen des Umweltfotofestivals „horizonte zingst“ wurde im Juni 2016 unter anderem der „Olympus FotoKunstPfad Zingst“ eröffnet, der Anfang dieses Jahres mit dem Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ in Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet wurde. In diesem Jahr wurde er, erneut im Rahmen des Umweltfotofestivals, bereits um neue Kunstwerke erweitert, die am vergangenen Wochenende bei der Eröffnung der „horizonte zingst“ 2017 präsentiert wurden.

Ostseeheilbad Zingst
Die Photodesigner

Neben der Entwicklung des Themas Fotografie, das in enger Zusammenarbeit mit dem Vitamin E-Kunden Olympus stattfindet, verantwortet das Hamburger Team um Geschäftsführer Holk Engelbrecht ebenfalls die Erarbeitung einer differenzierenden und relevanten Markenstrategie, des Corporate Designs und der Marketing-Strategie für Zingst.

„Ziel des Prozesses ist es, das Profil der Urlaubsdestination Zingst weiter zu schärfen sowie die Besonderheit und die Attraktivität dieses Ortes noch stärker hervorzuheben“, sagt Holk Engelbrecht. „Das Umweltfotofestival ’horizonte Zingst’, die rund 40 Ausstellungen im Jahr und der ’Olympus FotoKunstPfad Zingst’ sind nur drei von vielen weiteren Attraktionen, die diesem Urlaubsort Authentizität verleihen und gleichzeitig ein enormes Entwicklungspotenzial mit sich bringen. Wir freuen uns Zingst als langfristigen Kunden für uns gewonnen zu haben und in diesem Maße an dem Entwicklungsprozess beteiligt sein zu dürfen.“

 

Das könnte Sie auch interessieren: