Neuartiges LED-Material von Screen Visions und Videomobile

Verkaufsflächen mit LED aufmerksamkeitsstark in Szene setzen

Vom 5. bis zum 9. März präsentiert Screen Visions gemeinsam mit Videomobile auf der Euro Shop neuartiges LED-Material. Die internationale Leitmesse für den Handel stellt aktuelle Trends im Storedesign sowie der Informationstechnik vor.

Doppelseitiges LED-Material
Screen Visions
Das doppelseitige LED-Material ist pro Seite individuell bespielbar

„Als Vorreiter in der LED-Branche wollen wir den Fachbesuchern zeigen, welche vielfältigen und individuellen Möglichkeiten es in der Store- und Schaufenstergestaltung gibt. Der klassische LCD-Fernseher hat mittlerweile ausgedient“, so Roger Rinke, Geschäftsführer von Screen Visions.

Nahezu jede Fläche kann mittlerweile mit LEDs optisch in Szene gesetzt und als digitale Werbefläche genutzt werden. Am Messestand von Screen Visions und Videomobile wird transparentes LED-Material sowie ein beidseitig bespielbarer Screen des chinesischen Herstellers Lightking präsentiert. Mit einem Pixelpitch von 2,8 Millimetern und einer Größe von 100 mal 200 Zentimetern können auf dem doppelseitigen Display Produkt- und Markeninformationen wirksam dargestellt werden. Das Besondere: Die Displays sind je Seite individuell bespielbar und bieten die Möglichkeit, zwei verschiedene Botschaften gleichzeitig zu vermitteln.

LED-Streifen
Screen Visions
Mit LED-Streifen können Waren vielseitig präsentiert werden

Gerade einmal 30 mal 6 Zentimeter groß sind die innovativen LED-Preisschilder. Die digitale Technologie stellt eine neue Form der Produktpräsentation im Einzelhandel dar. Die Streifen können mittels einer Magnetkonstruktion innerhalb kürzester Zeit an Warenregale angebracht werden. Mit einem Pixelabstand von 1,9 Millimetern und einem Kontrast von 3000:1 sorgen die Preisschilder für eine hochauflösende und farbige Darstellung von Artikelpreisen, Logos und Produktabbildungen.

Vorteile der Technologie sind neben den zahlreichen Präsentationsmöglichkeiten der Produkte insbesondere Zeit und Kostenersparnisse durch digitale Preisgestaltung. Das auf der EuroShop 2017 präsentierte LED-Material kann über Screen Visions und Videomobile bezogen werden.

Das könnte Sie auch interessieren: