Christie: Neue 55 und 98 Zoll LCD-Displays

Christie erweitert seine LCD-Display Reihe um zwei neue 55 Zoll Modelle der Extreme Serie und ein 98 Zoll Display der Secure Serie. Die jeweiligen Serien wurden für unterschiedliche Anwendungsumgebungen konzipiert, so dass Kunden wählen können, welche Merkmale ideal zu ihrem Projekt passen.

(Bild: Christie)

Während die neuen 55“ Modelle der Extreme Serie vor allem durch ihre sehr dünnen Rahmen von gerade mal 0,44 mm (kombiniert 0,88mm) und die 4K Bildwiedergabe bei 60 Hz überzeugen, eignet sich das 98“ Display der Secure Serie vor allem für Anwendung in denen es auf eine sichere Arbeitsumgebung ankommt und bei der gleich mehrere Inhalte über ein großes Display ausgegeben werden sollen.

Anzeige

Extreme Serie: Christie FHD554-XZ-H und FHD554-XZ-HR

Die leistungsstarken 55“ Flatpanels sollen sich in militärischen und staatlichen Einrichtungen, Versorgungsbetrieben oder überall dort einsetzen lassen, wo missionskritische Kontrollräume und Konferenzräume mit intelligenter Designelektronik und fortschrittlicher Leistung ausgestattet werden müssen. Das Flaggschiff der Christie Extreme-Serie, der FHD554-XZ-H und sein HR-Schwestermodell mit abgesetztem Netzteil, punkten mit HDMI 2.0, HDCP 2.2-Anschlüssen, 700 Nit Leuchtdichte und einem OPS-Steckplatz zur Aufnahme von verschiedenen Prozessormodulen, darunter den Christie Phoenix EP, zur Vervollständigung der Videowand.

„Die neuen Modelle FHD554-XZ-H/HR verfügen über Christies neueste LCD-Technologie für Matrix-Videowände sowie einer leistungsstärkeren Elektronikplattform“, erläuterte John Dixon, Senior Product Manager bei Christie. „Darüber hinaus haben wir auch die optischen Eigenschaften und die mechanische Robustheit verbessert. Kunden, die nach einer nahezu nahtlosen LCD-Videowand suchen, finden in diesen beiden Modellen eine optimale Lösung, denn sie werden den extrem dünnen Rahmen zu schätzen wissen.“

Das FHD554-XZ-HR ist Christies Remote Power-Modell. Das abgesetzte Netzteil soll eine verbesserte Zuverlässigkeit sowie missionskritische Betriebszeiten und Redundanzfunktionen für Premium-Videowände gewähren. Kombiniert mit der Christie ML25 Halterung, sollen Kunden von einer sehr flachen Einbautiefe von weniger als 10cm profitieren.

„Die Elektronikplattform ist Christies neueste Entwicklung und beeindruckt durch eine herausragende Leistung, Flexibilität bei der Content-Zuspielung sowie der einfachen Installation und Wartung. Dadurch wird der Einsatz von Videowänden wesentlich vereinfacht“, ergänzte Dixon. „Kunden fordern LCD-Videowände, die eine nahtlose Optik bieten. Dies erfordert eine perfekte Helligkeits- und Farbabstimmung jedes einzelnen Displays in der Videowand. Unsere fortschrittliche Werkskalibrierung, bei der die Helligkeit, Farbtemperatur und Farben der Displays optimal aufeinander abgestimmt werden, erleichtert die Installation und Kalibrierung der gesamten LCD-Videowand.“

 Das Christie SUHD983-P Display ergänzt die Secure-Serie

Das neue 98 Zoll UHD Display der Christie Secure-Serie mit 500 Nit, kann im Hoch- oder Querformat 4K Content in 60 Hz abspielen, verfügt über vielfältige Anschlussoptionen, darunter HDMI 2.0b und Display Port 1.4 und unterstützt Auflösungen von bis zu 8K. Vier separate Content-Fenster können zeitgleich dargestellt werden, wodurch sich das Display perfekt für Konferenzräume mit Anforderungen an eine Multi-View-Darstellung und eine sichere Videoübertragung eignen soll. Durch die im Christie SUHD983-P bereits integrierten Multi-Source- und Scaling Komponenten, soll sich bei den meisten gängigen Anwendungen der Anschluss eines externen Prozessors erübrigen.

„Durch seine Vielzahl von neuen Anschlüssen ist das SUHD983-P Display für die Zukunft gewappnet und kann auch bei einer Weiterentwicklung der Quellgeräte stets perfekte und optimierte Inhalte wiedergeben“, fügte Dixon hinzu. „Im Bereich der Bildverarbeitung muss vieles berücksichtigt werden, um die unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Unsere Bildprozessoren, wie der Spyder oder Phoenix, sind gute Beispiele für Christies Fähigkeiten, die Verarbeitung auf die jeweiligen Anwendungsanforderungen zuzuschneiden“.

Beide 55 Zoll LCD-Panels und das 98 Zoll SUHD983-P Display sind voraussichtlich ab Januar 2020 erhältlich und kommen mit einer dreijährigen Garantie auf Teile und Verarbeitung, die durch den Kundendienst von Christie gestützt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: