Plasa Focus Leeds

Adam Hall Group mit Eventtechnik-Lösungen auf der Plasa Focus Leeds

Im Norden von England hat sich die Plasa Focus Leeds als wichtige Messe für die Entertainment-Branche entwickelt. Sie findet auch in diesem Jahr wieder im Royal Armouries Museum statt, am 9. und 10. Mai. Auf dem Messestand #N-A10 präsentiert die Adam Hall Group als Anbieter ganzheitlicher Eventtechnik-Lösungen seine neuesten Produkt-Highlights der Marken LD Systems, Cameo, Gravity, Defender, Palmer und Adam Hall.

Plasa Focus Leeds
Adam Hall präsentiert sich auf der Plasa Focus Leeds in England Aauf dem Messestand #N-A10 . (Bild: Adam Hall)

Erstmals auf der Prolight + Sound in Frankfurt am Mai der Weltöffentlichkeit vorgestellt, ist die LD Systems Maui P900 auch in Leeds zu sehen. Das Säulen-PA-System zeigt die Zukunft des Pro-Audio-Designs und ist in Zusammenarbeit mit dem Porsche Design Studio entwickelt worden. Die Maui P900 kombiniert State-of-the-Art-Technologie mit einer ikonischen Formsprache und exklusiven Materialien in einem einzigartigen Audio-Produkt.

Ein weiteres Highlight ist die Maui 5 GO der Marke LD Systems – die erste mobile, batteriebetriebene Säulen-PA der Welt. Mit sechs Stunden Batterie-Laufzeit pro Ladung und langfristig hoher Leistung durch Li-Ion Wechsel-Akkus garantiert die Maui 5 GO völlige Unabhängigkeit ohne Kompromisse und hervorragende Soundqualität. Die Maui 5 GO bietet alle Vorteile, die schon die Maui 5 zu einem Bestseller gemacht haben: ultraportable Bauweise, PA- und Monitorsystem in einem, integriertes Mischpult mit Bluetooth, 800 Watt Spitzenleistung und prämiertes Design. Optional erhältliche Wechsel-Akkus ermöglichen ununterbrochenen Betrieb.

Professionelles Lichtequipment

Von Cameo, der Marke für professionelles Lichtequipment, wird die Zenit-Serie vorgestellt. Sie besteht aus mehreren Produkten mit Zubehör und richtet sich an den professionellen Install- und Rental-Markt. Als Allround-Scheinwerfer für zahlreiche Anwendungen konzipiert, umfasst die Zenit-Serie Beleuchtungsprodukte mit und ohne Batteriebetrieb für Indoor und Outdoor Anwendungen, sowie Zoom Scheinwerfer und hochwertige Diffusoren. Die Serie besteht aus den PAR-Scheinwerfern Zenit Z 120 (mit Zoom und IP65) sowie Zenit P 130 und Zenit P 40 (jeweils mit Light Shaping Diffusor und IP65).

Neu eingeführt in der Zenit-Serie sind die akkubetriebenen PAR-Scheinwerfer Zenit B 60 (Gehäuse schwarz oder chrom) mit IP 65 Klassifizierungen. Sie bieten nicht zuletzt wegen der eigens hierfür entwickelten Hochleistungsbatterien enorme Freiheit bei der Lichtgestaltung. Dank iDMX-App Controller und der iDMX-Core Wi-Fi to W-DMX Connector Box ist uneingeschränkte Mobilität möglich. Für sicheren Transport hat Cameo ein Touring-Case für sechs Zenit B 60 im Programm. Die Scheinwerfer lassen sich darin nicht nur bequem aufbewahren, das in Deutschland hergestellte Case ist auch mit einer Ladetechnologie versehen.

Komplettiert wird die Zenit-Serie durch den LED Washer Zenit W 600, eine komplette Cameo® Neuentwicklung mit IP65 Klassifizierung und neuem Design, das wegweisend für die zukünftige Formensprache von Cameo sein wird. Auch der Washer Zenit W 600 bietet Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit in der Anwendung mit flexiblen Steuerungsmöglichkeiten via iDMX-Core und W-DMX- Technology.

Integrated Systems

Im Bereich Integrated Systems präsentieren sich die LD Systems Curv 500 Installationslösungen. Sie bieten den Vorteil von skalierbaren Systemen mit bis zu 24 Curv 500 Array-Lautsprechern an einer Curv 500 iAMP Installations-Endstufe. Unterstützung im Tieftonbereich liefert hier der Bassreflex-Subwoofer Curv 500 iSUB.

Ebenfalls für professionelle Beschallungsaufgaben konzipiert bietet die vierkanalige LD Systems DSP 44 K Hochleistungsendstufe umfangreiche DSP-Funktionen und eine integrierte Dante- Schnittstelle für problemlose Integration in Ethernet-Netzwerke.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: