Analog Way gibt Partnerschaftsvereinbarung bekannt

Analog Way kündigt Zusammenarbeit mit Vioso an

Analog Way hat eine Partnerschaftsvereinbarung mit der Vioso GmbH, Anbieter einer Projektionskalibrierungssoftware, bekannt gegeben.

Vioso Logo (Bild: Vioso )

Durch die Vereinbarung wird die Unterstützung der Vioso-Projektionskalibrierungstools in die kommende Hauptversion der Software für die Picturall-Medienserver von Analog Way aufgenommen. Diese Ergänzung wird neue Anwendungen für Picturall ermöglichen und erleichtern, darunter 360°-Zylinderprojektion, Vollkuppelprojektion, Panoramaprojektion, Projektmapping und Simulationen.

Anzeige

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem Team von VIOSO, dem Goldstandard für automatische kamerabasierte Projektorkalibrierung“, sagt Samuli Valo, Geschäftsführer des Analog Way Picturall Medienserver-Kompetenzzentrums. „Das Wissen und die Werkzeuge des Teams in Kombination mit unserem Picturall-System werden es sehr einfach machen, große Multi-Projektor-Installationen zu bauen.“

„Vioso und Picturall haben sich bereits vor mehr als 10 Jahren kennengelernt, aber erst unsere jüngste Softwareentwicklung VIOSO 6 ermöglichte es uns, das Linux-basierte Picturall so reibungslos mit der Vioso-Technologie zu kombinieren, wie es heute erforderlich ist“, sagt Benjamin Fritsch, CEO von Vioso. „Die Integration mit Picturall bedeutet, dass ein weltweit führender Spezialist für großformatige Displays nun auch mit selbstwartbaren Projektionssystemen unterstützt werden kann: Das ist eine perfekte Ergänzung.“

Die Integration der Vioso-Tool-Variante von Analog Way ermögliche die Kamerakalibrierung mehrerer Projektoren – bis zu 16 4K-Projektoren – von einem einzigen Picturall Pro Medienserver aus. Die Integration ermögliche die Kuppelprojektion und die Projektion unregelmäßige Oberflächen; bei Festinstallationen soll das Vioso-Tool von Analog Way eine einfache automatische Neukalibrierung der Projektoren sicherstellen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.