Artlife unterstützt Kao Konzern

Artlife realisiert Messestandkonzept für die Kao Salon Division Deutschland

Zum Messehöhepunkt des Jahres für das internationale Friseurhandwerk, präsentierten sich die zum Kao Konzern gehörenden friseurexklusiven Haarpflegemarken Goldwell und KMS California mit eigenen Messeständen. Mithilfe von Artlife setzten die Haarpflegemarken mit ihrem Premiumauftritt ein markengerechtes Ausrufezeichen auf den „Top Hair Trend & Fashion Days 2016“. Die Hofheimer Messeexperten unterstützten damit zum dritten Mal in Folge das Unternehmen aus Darmstadt.

Kao Salon
Bereits zum dritten Mal unterstützte Artlife Goldwell und KMS California auf der Messe des Friseurhandwerks. (Bild: Goldwell/KMS California)

Goldwell und KMS California präsentierten sich in Düsseldorf mit einer Weiterentwicklung des letztjährigen Auftritts. Das von Artlife realisierte Standkonzept der Wiesbadener Agentur Brandscape Creative Consultancy rückte mit dem diesjährigen Konzept die Kompetenz der Marke Goldwell  rund um das Thema Professionelle Produkte und Dienstleistungen für Friseuere konsequent in den Mittelpunkt.

Verstärkt wurde die Messepräsentation durch die Anwesenheit der Kerasilk Markenbotschafterin Collien Ulmen-Fernandes. Den passenden Rahmen für den Auftritt der beliebten Schauspielerin und Moderatorin lieferte das in weiß gehaltene Messe Set-up aus hochglänzenden Materialien und lackierten Oberflächen. Die klare kubische Formensprache der individuell gefertigten Produktpresenter und der Styling Stage, dienten der Strukturierung und der Wiedererkennung der Marke Goldwell. Für Kontrast und Akzente im „White-Room“ sorgten großflächigen Kampagnenmotive sowie die farblich sortierten Produkte in den Regalen.

Kao Salon
Der Messestand zeichnete sich durch ein in weiß gehaltenes Set-Up und lackierte Oberflächen aus. (Bild: Goldwell/KMS California)

Auch für die Deckenelemente wurde die kubische Grundarchitektur der raumbildenden Baukörper aufgenommen. Eine 13 x 2 x 1,5 Meter große Deckenkonstruktion überspannte partiell den Markenraum. Gemeinsam mit dem dreimal drei Meter großen, in signalrot gehaltenem, Goldwell Logo, bildete es den oberen Abschluss und eine attraktive und repräsentative Fernwirkung.

Im Kontrast zum Goldwell-Stand, der den Lifestyle-Anspruch der Marke in einer durchgestylten Optik inszenierte, präsentierte sich der Messestand von KMS California im Charakter eines urbanen Lofts. Eine industrielle Architektur mit Brickwall und Holzboden im Vintage-Style prägten den rund 85 Quadratmeter großen Stand. Das reduzierte Interieur mit bunten Schaukelstühlen und Tischpodeste, bot eine optimale Bühne für die umfangreiche und sachliche Produktpräsentation auf Holzregalen.

Kao Salon
Der Messestand von KMS California präsentierte sich im Charakter eines urbanen Lofts. (Bild: Goldwell/KMS California)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: