Neuer Internetauftritt

Astera lanciert neue Website

Astera hat eine mehrsprachige Website eingerichtet, die für alle Endgeräte optimiert ist. Sie umfasst Produktinformationen, technischen Daten, Neuigkeiten, Tipps und Tricks, Ratschlägen zur Fehlerbehebung sowie Informationen über das Unternehmen, seine Mitarbeiter, Produkte und seinen Ethos.

Astera New Website(Bild: Astera)

Astera-Verkaufsleiter Sebastian Bückle erklärt, dass zum Zeitpunkt des Starts der vorherigen Website drei Beleuchtungskörper und 10 Zubehörteile verfügbar waren. Derzeit gibt es 11 Astera-Leuchten und 150 praktische Zubehörteile, die alle eine eigene Seite mit Videos und Downloads verdienten.

Anzeige

Das Projekt wurde während der Covid-Lockdowns gestartet, als die Remote-Unterstützung zu einem wichtigen Service wurde.
Jedes Astera-Zubehör hat nun seine eigene Seite mit Text, technischen Daten, Videos, Bildern, Downloads usw., die das Zubehör und seine Fähigkeiten sowie Anwendungen vorstellt.
Der Support-Bereich hat einen FAQ-Bereich mit Links zu allen Stellen, die entsprechende Informationen enthalten.

Da die Live-Show- und Event-Branche wieder auf Hochtouren läuft, „sind wir uns bewusst, dass Techniker, Mitarbeiter, Crews, Designer usw. in Sekundenschnelle gute und genaue Informationen benötigen, und so haben wir uns darauf konzentriert, dies durch praktisches Design und die Optimierung grundlegender Elemente wie die logischen und intuitiven Menüsysteme zu berücksichtigen“, erklärt Sebastian.

Ein technischer Support sei für Astera von entscheidender Bedeutung, da die Lichter mit mehr Funktionen zunehmend komplexer werden. Deshalb ist die Website so gestaltet, dass Benutzer Antworten auf ihre Fragen finden können.

Die Astera Academy bietet Tutorials mit Kapiteln an, die die meisten Funktionen aller Produkte umfassend abdecken. In der Astera User’s Group teilen Mitglieder ihr Fachwissen und unterstützen sich gegenseitig. Die interaktive FAQ ist soll fast wie ein Chatbot funktionieren. Er antwortet mit einer vordefinierten Antwort auf eingetippte Fragen, wobei dieses Tool weiterentwickelt werde und mit der Zeit immer mehr Fragen beantworten könne. Anstatt nur eine einfache Antwort zu geben, kann es auf ein bestimmtes Kapitel eines Tutorials verweisen oder Links zu einem relevanten Download anbieten.

Astera New Website
Neue Funktion „Angebot anfordern“ (Bild: Astera)

Ebenfalls neu ist ein Warenkorb mit der Funktion „Angebot anfordern“, wobei die Anfrage an den jeweiligen regionalen Händler/Distributor weitergeleitet wird. Da Astera über ein globales Händlernetz verkauft, mache es diese Funktion einfach, mit dem entsprechenden lokalen Händler in Verbindung zu treten. Vorführungen können ebenfalls über den Händler arrangiert werden.

Eine neue Buy & Rent Seite zeigt Distributoren, Servicezentren und Verleihfirmen auf einer Weltkarte an, was es ebenfalls einfach mache, Astera Produkte lokal zu beziehen.

Der News-Bereich zeigt eine Vielzahl von Astera-Projekten in Aktion. Von Musiktourneen und Festivals bis hin zu Industrieveranstaltungen und Kunstausstellungen — diese Sammlung an Informationen umfasst Artikel und Bildergalerien, Videos und andere Illustrationen, die alle Einblicke in die Verwendung der Produkte durch bieten.

Durch die Verfügbarkeit verschiedener Sprachen habe Astera sicherstellen wollen, dass diese Ressource für jeden zugänglich ist; von großen Verleihfirmen bis hin zu den kleineren Kunden. „Wir wollen sicherstellen, dass jeder den Umfang der Produkte und ihrer Funktionen vollständig verstehen und würdigen kann. Die Übersetzung der Website ist zwar ein enormer Arbeitsaufwand, aber wir haben ein großartiges Team, das aus unserer Branche kommt und alle richtigen Begriffe, Fachausdrücke und Umgangssprachen in jeder Sprache kennt“, so Sebastian.

Astera New Website
Neue Funktion „Buy & Rent“ (Bild: Astera)

In der Welt der digitalen Kommunikation beantwortet die Website Fragen oder verweist auf die richtigen Stellen, um Unterstützung zu erhalten. Sie ist rund um die Uhr verfügbar, so dass Lösungen mit wenigen Klicks gefunden werden können, anstatt möglicherweise auf die Verbindung mit der Astera-Zentrale oder dem Vertriebspartner warten zu müssen.

>> Unter Astera können Sie Einblicke in die neue Website gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.