ISE 2022

Atlona präsentiert sich auf der ISE 2022

Atlona reist nächsten Monat mit neuen Lösungen in drei Produktbereichen zur ISE 2022 nach Barcelona. Am Stand 5P300 möchte Atlona seine „AV-Führerschaft“ für Systemintegratoren, IT-Manager und Endanwender in den Bereichen Zusammenarbeit, Konnektivität und Steuerung demonstrieren. Das Unternehmen wird seinen OmniStream AV over IP-Codec der nächsten Generation zusammen mit den neuen internetfähigen Velocity-Steuerungsdiensten vorstellen und eine neue Produktfamilie zur Verbesserung der Kommunikation und Produktivität für UC-Anwendungen einführen.

Produktbild Atlona AT Wave(Bild: Atlona)

Die Verbesserung kollaborativer Systeme bei gleichzeitiger Steigerung des Wertes bestehender Systeme werden die Hauptthemen auf dem Atlona-Stand sein, da Innovationen, die die gemeinsame Nutzung von Inhalten, die Qualität der Endpunkte und das Systemmanagement in den Vordergrund stellen, an Live-Arbeitsplätzen demonstriert werden. Atlona wird auch Entwicklungen für vernetzte AV-Systeme vorstellen, die die visuelle Qualität, die Kodierungseffizienz und die Verarbeitung von Multiview-Fenstern für Unternehmen, Schulen und Esport-Einrichtungen verbessern sollen.

Anzeige

„Die Welt hat sich in den letzten 24 Monaten dramatisch verändert, was zu neuen Anforderungen an AV-Systeme geführt hat, die die hybride Kluft zwischen den Teilnehmern von Fernkonferenzen und denen in Konferenzräumen und Klassenzimmern schließen“, so Garth Lobban, Director of Marketing bei Atlona. „Darüber hinaus müssen die Betreiber von AV-Systemen und die IT-Teams das Beste aus den vorhandenen Investitionen in die Ausrüstung herausholen, da Probleme in der Lieferkette die physischen Upgrades erschweren. Unser Ziel war es, die bereits im Einsatz befindlichen Atlona-basierten Systeme mit neuen Funktionen auszustatten, um ihren Wert zu erhalten. Außerdem bringen wir Produkte auf den Markt, die das Atlona-Ökosystem erweitern, um das gesamte Systemdesign zu vereinfachen.“

Die ISE 2022 markiert das weltweite Debüt von OmniStream 2.0, einem neuen OmniStream-Firmware-Upgrade, das die Messlatte für visuelle Qualität und niedrige Latenz in vernetzten AV-Implementierungen laut Atlona höher legen soll. OmniStream 2.0 fügt den meisten OmniStream-Encodern und -Decodern den neuen VCx-Codec hinzu und ermöglicht die Bereitstellung von 4K/60 4:4:4-Streams mit artefaktfreier Darstellung von computergenerierten Inhalten und Zeitraffer-Videos.

Produktvild AT OCS(Bild: Atlona)

OmniStream 2.0 fügt AT-Omni-121 Decodern die Verarbeitung von Multiview-Fenstern hinzu, was die gleichzeitige Anzeige mehrerer Quellen von OmniStream Pro Encodern auf einem Bildschirm ermöglicht, ohne dass ein spezieller Prozessor erforderlich ist.

Die Velocity Remote Gateway Services von Atlona, neu auf der ISE 2022, helfen den Anwendern, Gateways sicher über das Internet zu konfigurieren und zu verwalten und gleichzeitig die Gateway-Datenbanken automatisch in der Cloud zu sichern. Diese neueste netzwerkfähige Velocity-Innovation ermöglicht es Anwendern, einen verbesserten Support und Kundendienst zu bieten, indem sie die System- und Gerätekonfiguration, die Fehlerbehebung, Massenanmeldungs- und Firmware-Updates und vieles mehr von jedem Gerät mit Internetanschluss aus ermöglicht.

Auf der ISE 2022 werden neue Konnektivitäts- und Kollaborationslösungen vorgestellt, die die Produktivität in Besprechungs- und Lernräumen verbessern. Zu den neuen Produkten für die BYOD/BYOM-Bewegung gehört die drahtlose Präsentations- und Kollaborationsplattform AT-WAVE-101 von Atlona, mit der bis zu vier Präsentatoren gleichzeitig Inhalte in dynamisch anpassbaren Layouts anzeigen können und die alle gängigen Wireless-Casting-Protokolle unterstützt. Letzteres verdeutlicht den Fokus von Atlona auf mühelose Zusammenarbeit und Content Casting. Eine weitere neue Lösung für die ISE, die das Design von AV-Systemen erweitert und vereinfacht, ist der neu angekündigte und bereits ausgelieferte OCS-900N netzwerkfähige Präsenzsensor zur Auslösung von Atlona AV-Lösungen und Geräten von Drittanbietern über IP-Netzwerke.

Außerdem erwartet Besucher:innen die Einführung einer neuen Produktfamilie, die die Position von Atlona in Huddle-Räumen, Besprechungsräumen und Home-Office-Umgebungen stärken soll. Diese neue Serie wird auf der ISE mit einer 4K ePTZ Auto-Framing-Kamera und einer USB/Bluetooth-Freisprecheinrichtung vorgestellt, die zusammenarbeiten, um Soft-Codec-Videokonferenz-Erlebnisse zu optimieren, und die Ergänzung zu Atlonas Omega-Serie von Switching-, Erweiterungs- und Videoverarbeitungslösungen darstellen. Weitere Einzelheiten zu diesen beiden Produkten werden im Februar bekannt gegeben.

Die ISE 2022 findet vom 1. bis 4. Februar im Fira de Barcelona, Gran Via Komplex in Spanien statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.