Collaboration mit BYOM

Barco ist jetzt Shure Technologie-Partner

Durch die Technologie-Partnerschaft von Shure und Barco sei laut eigener Aussage eine innovative Lösung zur Integration dieser Konzepte in den Arbeitsalltag entstanden. Das Shure Audio-Ecosystem lässt sich mit den Barco ClickShare Conference Systemen kombinieren, um eine hochwertige Audioübertragung und drahtlose Flexibilität für die Remote-Zusammenarbeit in Besprechungsräumen jeder Größenordnung zu ermöglichen.

Shure(Bild: Shure)

Vorteile

  • Kompatibel mit allen Kollaborationsplattformen auf mobilen Geräten
  • Steerable Coverage-Technologie und modernes Design
  • drahtlose Konferenzlösung mit herausragender Audioqualität
  • Sichere, verschlüsselte Audioübertragung zum Schutz vertraulicher Inhalte durch Shure Audio Encryption
  • Verschiedene Optionen für Besprechungsräume jeder Größe
  • Shure Intelli Mix DSP ermöglicht echo- und rauschfreies Audio sowie Automix-Technologie für eine reibungslose Kommunikation
  • Drahtlose Konferenzen mit nur einem Klick

„Mit den netzwerkfähigen Audiolösungen von Shure und unseren ClickShare Conference Produkten erhalten unsere Kund:innen leistungsstarke, zertifizierte Produkte”, erklärt David Fitzgerald, Vice President Global Alliances bei Barco. „Die Lösung ermöglicht produktive Videokonferenzen mit hoher Audioqualität und einer einfachen, einwandfreien Drahtlostechnologie. Hybrides Zusammenarbeiten mit nur einem Klick war noch nie so einfach.”

Anzeige

Laut einer Barco ClickShare Studie zum Thema „hybride Zusammenarbeit“ erwarten Arbeitnehmer:innen, dass die Anzahl an hybriden Besprechungen (d.h. Besprechungen, an denen sowohl mehrere Personen vor Ort als auch per Videokonferenz zugeschaltete Personen teilnehmen) in den kommenden 12 Monaten steigen wird. Mehr als die Hälfte der befragten Arbeitnehmer:innen bevorzugen Video-Anrufe mit ihrem eigenen Laptop gegenüber In-Room-Systemen (19%) oder ihrem Smartphone (18%).

Aus dem aktuellen „State of Meetings”-Report von Shure geht hervor, dass 96 % der Teilnehmer:innen virtueller Besprechungen regelmäßig frustriert sind; vier der fünf am häufigsten genannten Probleme beziehen sich dabei auf die Audioqualität.

Der Shure Intelli Mix P300 Audio Conferencing Processor und das AniUSB-MatrixAudio-Interface sind für Click Share Conference zertifiziert. Das flexible Signal-Routing soll eine nahtlose Verbindung zwischen Raumsystemen, Laptops und Mobilgeräten ermöglichen. In Kombination mit den Microflex Advance oder Microflex Wireless Mikrofonen und der Intellimix-Technologie werde eine klare Audiowiedergabe erreicht, um produktive Besprechungen zu gewährleisten.

Die Click Share Technologie ist die Antwort auf den zunehmenden Bedarf für BYOM (Bring Your Own Meeting) Konzepte am Arbeitsplatz. Mit BYOM können Anwender:innen jeden beliebigen Raum nutzen, den Click Share Conferencing Button an ihr eigenes Gerät anschließen und eine Videokonferenz starten. Innerhalb von Sekunden können alle Apps drahtlos über den Bildschirm im Raum geteilt und so die Vorteile der AV-Raumausstattung mit ihrer bevorzugten Conferencing-Software genutzt werden.

„Da diese Lösung mit Shures markführenden Drahtlostechnologien und Mikrofonarrays sowie den Barco Click Share Conference Systemen gezielt für hybride Arbeitsplätze entwickelt wurde, werden sich alle Teilnehmer:innen fühlen, als wären sie im gleichen Raum”, sagt Paul Gunia, Director Technology Partnerships bei Shure.

Shure und Click Share lassen sich nahtlos in alle führenden Videokonferenzplattformen von Drittanbietern integrieren, darunter Zoom, Microsoft Teams, Cisco Webex und viele andere. Arbeitsplätze mit Shure Netzwerkaudio und Barco ClickShare Conference Systemen ermöglichen drahtlose Videokonferenzen mit Unterstützung für BYOD und BYOM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.