Die Eventbranche der Stadt stellt sich für die Zukunft auf

Berlin MICE Summit 2022

Rund 200 Expert:innen haben anlässlich des Berlin MICE Summit 2022 in Workshops Strategien und Lösungen entwickelt, etwa um dem Bedarf nach mehr Nachhaltigkeit und dem Fachkräftemangel in der Eventbranche zu begegnen. Stattgefunden hat der Tag der Berliner Veranstaltungswirtschaft in der neuen und nachhaltigen Location Atelier Gardens.

Berlin MICE Summit 2022(Bild: visitBerlin)

Wie muss sich Berlin als Veranstaltungsdestination entwickeln, um auch im Jahr 2030 weltweit zu den Top-Standorten für Events zu zählen? Mit welchen Angeboten sollte sich die für die Stadt so wichtige Branche aufstellen? Rund 200 Expert:innen der Veranstaltungswirtschaft, der Hotellerie und Gastronomie haben anlässlich des vierten Berlin MICE Summit diese und weitere Themen diskutiert. In co-kreativen Workshops konnten sie Visionen und Ziele entwickeln, um die Berliner MICE-Branche zu stärken und auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen vorzubereiten. Neben Nachhaltigkeit und Personalgewinnung gehörten Digitalisierung und Marketingmaßnahmen zu den Themen des Berlin MICE Summit.

Anzeige

Burkhard Kieker, visitBerlin-Geschäftsführer:„Nach zwei harten Jahren für das Veranstaltungsgeschäft ist der Berlin MICE Summit ein weiterer wichtiger Impulsgeber für den anlaufenden Restart dieser bedeutenden Branche. Zum Berliner Tag der Veranstaltungswirtschaft kommen die Expertinnen und Experten der Stadt zusammen und entwickeln gemeinsam neue Ideen, damit Berlin auch zukünftig im internationalen Spitzenfeld mitspielt.“

Das Messe- und Kongressgeschäft in Berlin nimmt seit wenigen Wochen an Fahrt auf. So ist die Hauptstadt in den kommenden Monaten wieder Gastgeber diverser Veranstaltungen, vor allem aus dem Bereich Medizin. Der Kongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) findet vom 25. bis 28. Mai statt, der Weltkongress der Internationalen Gesellschaft für Herzforschung (ISHR) folgt vom 12. bis 15. Juni. Ein weiterer Höhepunkt ist die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) vom 22. bis 26. Juni. Darüber hinaus registriert das Berlin Convention Office von visitBerlin zunehmend mehr Anfragen für Veranstaltungen, die bis ins Jahr 2028 reichen.

Der 4. Berlin MICE Summit lud seine Gäste in eine besondere Location. Mit den „Atelier Gardens“ auf dem Campus der Berliner Union Film Ateliers (BUFA) hat sich ein ehemaliges Filmstudio in einen kreativen und nachhaltigen Ort verwandelt, der zukünftig auch für Events zur Verfügung steht. Wasserrecycling und ein natürliches Belüftungssystem sind ein Teil des schrittweisen Umbaus des historischen Ortes.

Der Berlin MICE Summit feierte im Januar 2016 Premiere und findet alle zwei Jahre statt. Der Berlin MICE Summit wird von visitBerlin gemeinsam mit der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, dem visitBerlin Convention Partner e.V., der IHK Berlin, dem DEHOGA Berlin und dem visitBerlin Partnerhotels e.V. veranstaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.