Einladung zum „Bestival“

Berlin präsentiert neue Nachhaltigkeitsangebote auf der IMEX 2022

Das Berlin Convention Office (BCO) von visitBerlin und seine Partner sind auch in diesem Jahr auf der IMEX in Frankfurt vertreten. Dort zeigen sie, welche neuen Angebote die deutsche Hauptstadt für Meetings, Incentives, Congresses und Exhibitions zu bieten hat.

Brandenburger Tor Berlin(Bild: Pexels/ Shvets Anna )

Am Berlin-Counter (Stand F100-10) können die Besucher:innen laut BCO nicht nur mit den Expert:innen der Initiative Sustainable Meetings Berlin einen Nachhaltigkeits-Check für ihre Veranstaltung machen, sondern sich ebenfalls für das „Bestival 2022“, internationales Festival der MICE-Branche am 25. und 26. August in Berlin, anmelden.

Anzeige

Die IMEX-Partner des visitBerlin Berlin Convention Office

  • Abba Berlin Hotel Messe Berlin GmbH
  • Ameron Hotel Abion Spreebogen Berlin Pullman Berlin Schweizerhof
  • cpb culturepartner berlin GmbH Time Change
  • Holiday Inn Berlin Airport Conference Centre Titanic Hotels Berlin
  • Hotel Bristol Berlin Verti Music Hall
  • Hotel Palace Vienna House Andel’s Berlin
  • H10 Berlin Ku’damm Weichlein Tours & Incentives, DMC Berlin
  • Mercure Hotel MOA Berlin Your Man in Berlin

„Nach zwei Jahren Corona-Pause findet mit der IMEX Frankfurt endlich wieder eines der weltweit wichtigsten Branchentreffen der Meetings Industry statt“, sagt Marco Oelschlegel, Director Conventions des VisitBerlin Berlin Convention Office. „Mein Team des Berlin Convention Office und unsere Partner freuen sich, im persönlichen Gespräch die vielfältigen Angebote aus Berlin vorzustellen. Mit den Sustainable Event Guidelines Berlin zeigen wir ein neues Tool, um dem steigenden Bedarf nach einer nachhaltigeren Eventplanung zu begegnen. Außerdem laden wir internationale Eventplaner:innen Ende August herzlich zu unserem „Bestival“ nach Berlin ein.“

Das MICE- und Travel-Business-Festival „Bestival“ am 25. und 26. August bieten an zwei Tagen ein umfangreiches Programm, welches sich die Teilnehmenden individuell zusammenstellen können. Von „Wild Berlin“ über „Berlin Glamour & Lifestyle“ bis „Art & Music Berlin“ – insgesamt fünf Themenbereiche sollen die vielen Facetten der Hauptstadt zeigen. Zu jedem Thema wird es eigene Präsentationen, Live-Acts und Podiumsdiskussionen geben. Ergänzt wird das Programm um Site Inspections und Networking-Möglichkeiten.

>> Weitere Infos zum „Bestival 2022“ und zur Registrierung finden Interessierte hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.