Lichttechnik

BTL Veranstaltungstechnik setzt auf Elation KL Panel

Für digitale Eventformate und Streaming-Events entschied sich BTL Veranstaltungstechnik für die LED-Softlights KL Panel von Elation Professional, die sich laut Hersteller für Anwendungen im Studio-, Film- und TV-Bereich eigne. 

Anwendung KL Panel(Bild: Julian Siewertsen, BTL)

Das KL Panel soll mit seiner RGBWLC-Bestückung, einer im Bereich von 2.000 bis 10.000 Kelvin variablen Farbtemperatur, einem hohen Output von 24.000 Lumen bei 100° (half-peak) und dem sehr hohen CRI (95) hohe Ansprüche hinsichtlich Flexibilität und Lichtqualität erfüllen.

Anzeige

Julian Siewertsen von BTL erläutert: „Nach ausgiebigen Tests kamen wir zu der Entscheidung, dass das KL Panel von Elation die passende Leuchte für all unsere eigenen, bundesweit verteilten Studios sowie für dezentrale Streaming-Projekte ist. Neben einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis besticht es auch durch eine optimale Lichtqualität. Neben einer variablen Farbtemperatur, den üblichen Korrekturmöglichkeiten und der Tatsache, dass das Gerät über ein komplettes Farbspektrum verfügt, ist die ‚All-in-One-Hardwarelösung‘ ein weiterer Pluspunkt. Es gibt kein externes Vorschaltgerät, was die Leuchte im Handling sehr einfach macht.“

Anwendung KL Panel(Bild: Julian Siewertsen, BTL)

Für BTL ist das KL Panel nicht die erste Erfahrung mit der  KL-Serie: „Unser Vermietpark umfasst außerdem KL4 und KL6 LED-Stufenlinsen. Zusammen mit dem KL Panel verfügen wir nun über eine perfekt harmonisierende Produktpalette, um ausnahmslose jede Weißlichtsituation realisieren zu könnnen“, sagt Siewertsen abschließend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.