Chain Master auf der Prolight + Sound

Prolight + Sound: Bühnentechnik von Chain Master

Chain Master arbeitet eng mit marktführenden Bühnenbauunternehmen zusammen, entwickelt und realisiert kundenspezifische Lösungen, die in klassischen und modernen Theatern, Opernhäusern, TV-Studios, Mehrzweckhallen oder auf Tour zum Einsatz kommen. In Halle 3.0 Stand B30 können sich Besucher der Prolight + Sound von den Produkten des Unternehmens überzeugen. 

Chain Master Rigging Lifts
Rigging Lifts von Chain Master: Diese und weitere Produkte gibt es auf der Prolight + Sound in Halle 3.0 Stand B30 zu sehen. (Bild: Chain Master)

Auf der diesjährigen Prolight + Sound in Frankfurt/Main wird neben mehreren Kettenzügen und Steuerungsserien für den mobilen Riggingeinsatz auch aktualisierte  Software für den ChainMaster “Pro Touch Stage Operator” und das Lasterfassungssystem “Load-2-Net” vorgestellt. Das revolutionäre Konzept steht für neue Maßstäbe im mobilen Bereich oder für Festinstallationen. Die Daten der Lastmesszellen werden in Echtzeit übertragen und können, unabhängig vom Betriebssystem und ohne Installation einer zusätzlichen Software, auf WLAN fähige Geräte übertragen werden. Die Einbindung in bestehende Hausnetzwerke ermöglicht eine gleichzeitige Überwachung aller Lastdaten sowie Protokollierung an mehreren Arbeitsplätzen.

Zusätzlich ist auch die Präsentation eines neuen kaskadierbaren D8/D8plus Rigging-Systems mit integrierter Lasterfassung und intuitiver Touch-Bedienung geplant. Maximal-Lastwerte sollen bequem programmiert werden können. Mit entsprechender Ausrüstung der Kettenzüge soll das System zudem alle Anforderungen nach SQ P2 für den mobilen Einsatz oder in Festinstallationen erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: