Lichtpult

Cham Sys bietet kostenlose MagicQ Trainingskurse an

Noch in diesem Jahr startet ChamSys Deutschland mit neuen In-Person-Trainings. An vier Terminen, die sich jeweils auf drei Tage erstrecken, können interessierte Nutzer von ChamSys MagicQ-Lichtpulten ihr Wissen vertiefen und ihre Fähigkeiten ausbauen.

Frank Alofs
Frank Alofs (Bild: ChamSys)

Ziel sei es nicht nur einen sichereren Umgang bei Liveshows zu vermitteln, sondern auch den ein oder anderen Workflow mit dem neuen Wissen optimieren zu können.

Anzeige

Die angebotenen Kurse beinhalten allesamt die Trainingseinheiten MagicQ Basic, Pro und Expert. An drei aufeinanderfolgenden Tagen soll so das komplette Wissen rund um MagicQ-Konsolen erlernt werden. Von einfachen Effekten und Playback-Optionen bis hin zu PixelMapping und dem Steuern von komplexen Shows.

Trainer bei allen Veranstaltungen ist Frank Alofs, Business Development, Training and Support Manager für ChamSys in Deutschland. Mit seinem großen Maß an Erfahrung steht er auch individuellen Fragen zu ganz spezifischen Themen offen, die die Teilnehmer mitbringen können.

Alle angebotenen Trainings sind kostenlos und direkt über die deutschsprachige ChamSys Website buchbar.

Verfügbare Termine

19.10. bis 21.10.2021 – NeMEDIA, 58285 Gevelsberg
02.11. bis 04.11.2021 – BT.innotec GmbH, 48493 Wettringen
16.11. bis 18.11.2021 – Chauvet Germany GmbH, 28759 Bremen
07.12. bis 09.12.2021 – BMS Veranstaltungstechnik GmbH, 79331 Teningen

Weitere Termine sollen 2022 folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.