Übernahme

d&b Group kauft White Light

Das deutsche Unternehmen für Audiotechnik und -lösungen d&b hat bekannt gegeben, dass es sein dienstleistungsorientiertes d&b solutions Geschäft durch die Übernahme des in Großbritannien ansässigen Audio Visual, Lighting and Media (AVLM) Unternehmens White Light stärken möchte.

Anzeige

Das im Mai dieses Jahres gegründete Unternehmen d&b solutions ermöglicht es der d&b Gruppe, ihren Kunden Angebote in den Bereichen Systemplanung, Installation, Wartung und Managed Services anzubieten. Mit der Übernahme von White Light wird dieses Portfolio noch weiter ausgebaut.

d&b solutions hat mit den Eigentümern von White Light eine Vereinbarung zum Erwerb von 100 Prozent der White Light-Anteile getroffen. Die Transaktion soll im Januar 2022 abgeschlossen werden.

„White Light ist eine strategische Ergänzung für die d&b Gruppe. Ihre Technologie und Expertise erweitert die Möglichkeiten von d&b solutions, komplette und flexible Audio-, Video-, Beleuchtungs- und XR-Lösungen anzubieten“, kommentierte Amnon Harman, CEO der d&b Gruppe. „Dies ist ein weiterer Schritt in der strategischen Neuausrichtung von d&b. d&b solutions wird zu einem erstklassigen One-Stop-Shop für die AVLM-Anforderungen unserer Kunden in Großbritannien.“

White Light wurde 1971 gegründet und ist ein Spezialist für komplette Produktionslösungen, der in einer Reihe von Märkten tätig ist, darunter Theater, Firmenveranstaltungen, Rundfunk, Konzerttourneen, Freizeit, Bildung und Handel. Nach der Übernahme wird das Unternehmen Teil der d&b Gruppe und als White Light, a d&b solutions company, bekannt sein, wobei alle Mitarbeiter im Unternehmen verbleiben.

Ein besonderer Schwerpunkt von d&b solutions ist die Smart Stage-Technologie von White Light, die seit 2017 in der Entwicklung ist. Smart Stage ist eine immersive Videoumgebung, die die XR-Technologie nutzt, um das traditionelle Green-Screen-Element eines virtuellen Studios zu ersetzen. Das Potenzial der XR-Technologie in Kombination mit der Soundscape Immersive-Audio-Plattform und der White-Lights-Expertise von d&b werde neue Marktpotenziale für immersive AVLM-Lösungen eröffnen, von denen alle Partner und Kunden der d&b Gruppe profitieren sollen.

„Wir sind stolz darauf, der d&b Gruppe beizutreten und ihr d&b Lösungsgeschäft zu erweitern“, sagte Bryan Raven, Managing Director von White Light. „Wir teilen den Glauben an die strategische Ausrichtung von d&b und sind überzeugt, dass White Light einen wichtigen Beitrag zu deren Umsetzung und Wachstum leisten wird. Neben erstklassiger Technologie und Dienstleistungen teilen wir auch die gleichen Werte, die uns helfen werden, unsere gemeinsamen Ziele voranzutreiben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um unseren Kunden die bestmöglichen Technologielösungen für eine ganze Reihe von Branchen zu bieten.“

d&b solutions agiert unabhängig von d&b audiotechnik und konzentriert sich darauf, den Kunden ein höheres Maß an Service und Integration sowie End-to-End-Installations- und Produktionslösungen zu bieten. d&b solutions und d&b audiotechnik haben getrennte Management-Teams, die an die d&b Gruppe berichten.

Harman fügte hinzu: „Die d&b Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Kunden ein völlig neues Lebensgefühl zu vermitteln. Das bedeutet, dass wir in der Lage sind, über das gesamte Ökosystem der Unterhaltungstechnologie zu denken, zu beraten, zu gestalten und zu liefern. Die Mitarbeiter, die Technologie und die Dienstleistungen, die White Light mitbringt, werden entscheidend dazu beitragen, dass die d&b Gruppe die Bedürfnisse ihrer Kunden erfüllen und diese Vision verwirklichen kann.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.